Frauen-Mannschafts-WM: Russland überlegen

von André Schulz
01.10.2021 – Die russische Auswahl setzte ihre Siegesserie fort und ließ dem gemischten Team FIDE Americas keine Chance. Umkämpfter waren die drei anderen Matches. Die Ukraine benötigte gegen Armenien einen Stichkampf. Georgien gewann gegen Aserbaidschan und Indien gegen Kasachstan. | Fotos: Niki Riga, Patricia Claros

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Mannschaftsweltmeisterschaft der Frauen, erstmals 2007, dann alle zwei Jahre ausgetragen, wird in diesem Jahr in einem anderen Format ausgespielt als bei den bisherigen Auflagen.

Das Feld wurde auf 12 Teams aufgestockt und in zwei Gruppen aufgeteilt. Die besten vier jeder Gruppe erreichten die K.o.-Phase. Die Bedenkzeit wurde auf 45 Minuten plus 10 Sekunden verkürzt. An den Spieltagen können so zwei Runden gespielt werden. Die Wettkämpfe werden an vier Brettern durchgeführt.

Am vierten Spieltag des Turniers, das diesmal in der katalanischen Stadt Sitges ausgetragen wird, standen schon die Viertelfinals auf dem Programm. Die K.o.-Runden werden mit einer Hinrunde und einer Rückrunde durchgeführt. Bei Gleichstand ist ein Stichkampf mit Blitzpartien vorgesehen.

Der Deutsche Schachbund nahm mit einer Auswahl an diesem Turnier teil, doch die deutschen Frauen scheiterten ganz knapp an der Qualifikation für die K.o.-Runden. Das punktgleiche Team von FIDE Americas, einer gemischten Mannschaft mit Spielerinnen aus mehren amerikanischen Verbänden, wies die bessere Zweitwertung auf.

So kam FIDE Americas ins Viertelfinale und traf dort auf die russische Auswahl. Die top besetzten Russinnen sind in Abwesenheit der Chinesinnen der große Favorit auf den Titelgewinn und gewannen den Hinkampf klar mit 4:0. Im Rückkampf ließen die russischen Frauen die Zügel etwas schleifen und begnügten sich mit einem 3:1.

Aleksandra Goryachkina, re., bei der Arbeit

 

 

[Weiß hat ein Übergewicht im Zentrum und setzt das jetzt um.]

22.e5!? [22.f5! exf5 23.Sxf5 war ebenfalls stark.]

22...dxe5? [Nötig war 22...Sd5]

23.Sxe6 [Das war die Idee...]

23...fxe6 24.Lxg6+ Kf8 25.Dh2 Ld6 26.Dh8+ Sg8 27.Lh7 Df7 28.Txd6 exf4 29.Td7 Dxd7 30.Dxg8+ Ke7 31.Dxg7+ Kd6 32.Lxf4+ 1–0

Im bisherigen Verlauf des Turniers hat noch keine einzige russische Spielerin eine Partie verloren (20 Partien gewonnen, acht Remis).

Die anderen Matches waren hingegen sehr umkämpft. Armenien kam gegen die mitfavorisierten Ukrainerinnen zu einem etwas überraschendem  3:1.

Anna Muzychuk und Elina Danielian

Den Rückkampf entschieden die Ukrainerinnen dann mit 3,5:0,5 für sich. Bei Gleichstand nach Punkten wird ein Blitzstichkampf ausgetragen. Die Brettpunkte der beiden regulären Matches bleiben unberücksichtigt. Den Stichkampf gewann die Ukraine mit 3:1. 

Danielian,Elina (2450) - Muzychuk,Anna (2534) [A45]

FIDE Women World-chT-KO 2021 Sitges (1.1), 30.09.2021 [as]

1.d4 Sf6 2.Lg5 d5 3.Lxf6 gxf6 4.e3 c5 5.Sf3 [Die Hauptvariante entsteht nach 5.dxc5]

5...cxd4 6.exd4 Sc6 7.c4 dxc4 [7...Le6 8.Sc3 Lg7 9.a3 0–0 10.Le2 f5 1–0 (38) Mamedyarov,S (2765)-Anand,V (2764) Paris 2019]

8.Lxc4 Tg8 9.g3 Lh3 [Die Stellung hatte Elina Danielian schon einmal auf dem Brett (Bildschirm): 9...Lg4 10.d5 Da5+ 11.Sc3 0–0–0 12.0–0 Db6 13.Tc1 Lh6 14.Sa4 Da5 15.Tc3 Lxf3 16.Dxf3 Se5 17.Dd1 Kb8 18.Lb3 Tc8 19.Txc8+ Txc8 20.Sc3 e6 21.dxe6 fxe6 22.Lxe6 Te8 23.Dh5 Txe6 24.Dxh6 Sf3+ 25.Kg2 Sd2 26.Dxd2 1–0 (26) Danielian,E (2407)-Aattar,I (1407) Lichess.org INT 2020]

10.Db3 e6 11.Sbd2? [11.Dxb7 war besser und führt zu einer beiderseitigen Fressorgie auf der langen Diagonalen: 11...Dc8 12.La6 Lg2 13.Sbd2 Dxb7 14.Lxb7 Sxd4 15.Lxa8 Lxh1 16.Tc1 Sxf3+ 17.Sxf3 Lxf3 18.Lxf3 Kd7 mit Ausgleich.]

11...Db6 [11...Lh6! mit hässlichen Drohungen gegen die labile weiße Stellung.]

12.Dxb6 axb6 13.Ke2 0–0–0

 

[Die schwarzen Läufer sind stark, der weiße Bauer d4 ist schwach.]

14.Tac1 [14.Sb3 e5!?; 14.Lb5!?]

14...Kb8 15.Sb3 Lg4 [15...Lh6!?; 15...e5!?]

16.a3? [Der einzige Zug war 16.h3 , um die Fesselung loszuwerden.]

16...Sxd4+ 17.Sbxd4 Txd4 18.Thd1 Te4+ 19.Kf1 Lxf3 20.Td8+ Ka7 21.Ld3 Te5?! [21...Lh6 22.Txg8 Lxc1 23.Lxe4 Lxe4 mit Gewinnvorteil für Schwarz.]

22.Tcc8 [Droht immerhin Matt und Figurenrückgewinn.]

22...b5

 

23.Lxh7?? [Der Bauer war so was von vergiftet... 23.Txf8 Txf8 24.Txf8 und Weiß kann noch gut ums Remis kämpfen.]

23...Th8 24.Ld3 Txh2 [mit undeckbarem Matt.] 0–1

Der Torre-Angriff nach 1.d4 Sf6 2.Sf3 g6 3.Lg5

Auf der vorliegenden DVD widme ich mich dem Torre-Angriff nach 1.d4 Sf6 2.Sf3 g6 3.Lg5. Im ersten Teil stelle ich die wichtigsten Varianten vor, wobei nach 3…Lg7 4.Sbd2 hauptsächlich zwischen dem Königsindisch-Aufbau (d7-d6) bzw. dem Grünfeld-Aufbau (d7-d

Mehr...

Die ebenfalls zu den Favoriten gehörenden Georgierinnen gewannen gegen Aserbaidschan den Hinkampf mit 3:1. Der Rückkampf endete 2:2. 

Im vierten Match nahm Kasachstan Indien ein 2:2 ab, verlor aber den Rückkampf mit 1,5:2,5.

Abdumalik und Harika Dronavalli

 

1. Runde am 30.09.2021 um 15.00
Nr. Team Team Erg. : Erg.
1   CFR Team   FIDE Americas 4 : 0
2   Ukraine   Armenia 1 : 3
3   Georgia   Azerbaijan : ½
4   India   Kazakhstan 2 : 2
2. Runde am 30.09.2021 um 18.15
Nr. Team Team Erg. : Erg.
1   FIDE Americas   CFR Team 1 : 3
2   Armenia   Ukraine ½ :
3   Azerbaijan   Georgia 2 : 2
4   Kazakhstan   India :

Stichkampf Ukraine-Armenien 3:1


Die Halbfinal-Wettkämpfe lauten: 

Russland – Ukraine

Georgien-India

 

Einzelergebnisse

Ergebnisse Hinrunde

1. Runde am 30.09.2021 um 15.00
Br. 1   CFR Team Elo - 6   FIDE Americas Elo 4 : 0
1.1 GM
 
Goryachkina, Aleksandra
2520 - WGM
 
Cori T., Deysi
2340 1 - 0
1.2 GM
 
Kosteniuk, Alexandra
2517 - IM
 
Lujan, Carolina
2375 1 - 0
1.3 GM
 
Lagno, Kateryna
2521 - WGM
 
Ouellet, Maili-Jade
2113 1 - 0
1.4 IM
 
Shuvalova, Polina
2383 - WGM
 
Arribas Robaina, Maritza
2261 1 - 0
Br. 2   Ukraine Elo - 7   Armenia Elo 1 : 3
2.1 GM
 
Muzychuk, Anna
2537 - GM
 
Danielian, Elina
2358 0 - 1
2.2 GM
 
Muzychuk, Mariya
2496 - IM
 
Mkrtchian, Lilit
2306 ½ - ½
2.3 GM
 
Ushenina, Anna
2418 - WGM
 
Sargsyan, Anna M.
2283 0 - 1
2.4 IM
 
Buksa, Nataliya
2184 - WIM
 
Ghukasyan, Siranush
2168 ½ - ½
Br. 3   Georgia Elo - 5   Azerbaijan Elo 3½: ½
3.1 GM
 
Dzagnidze, Nana
2455 - IM
 
Mammadzada, Gunay
2280 1 - 0
3.2 GM
 
Batsiashvili, Nino
2371 - IM
 
Mammadova, Gulnar
2406 ½ - ½
3.3 IM
 
Arabidze, Meri
2434 - WGM
 
Fataliyeva, Ulviyya
2310 1 - 0
3.4 IM
 
Javakhishvili, Lela
2364 - WGM
 
Mamedjarova, Turkan
2243 1 - 0
Br. 4   India Elo - 8   Kazakhstan Elo 2 : 2
4.1 GM
 
Harika, Dronavalli
2450 - GM
 
Abdumalik, Zhansaya
2444 ½ - ½
4.2 WGM
 
Vaishali, R
2149 - IM
 
Saduakassova, Dinara
2429 ½ - ½
4.3 IM
 
Kulkarni, Bhakti
2325 - WIM
 
Kamalidenova, Meruert
1984 0 - 1
4.4 WGM
 
Gomes, Mary Ann
2305 - WGM
 
Dauletova, Gulmira
2184 1 - 0

Ergebnisse Rückrunde

2. Runde am 30.09.2021 um 18.15
Br. 6   FIDE Americas Elo - 1   CFR Team Elo 1 : 3
1.1 WGM
 
Cori T., Deysi
2340 - GM
 
Goryachkina, Aleksandra
2520 0 - 1
1.2 IM
 
Lujan, Carolina
2375 - GM
 
Lagno, Kateryna
2521 ½ - ½
1.3 WGM
 
Ouellet, Maili-Jade
2113 - IM
 
Shuvalova, Polina
2383 ½ - ½
1.4 WIM
 
Perez Rodriguez, Jennifer
2150 - IM
 
Kashlinskaya, Alina
2367 0 - 1
Br. 7   Armenia Elo - 2   Ukraine Elo ½ :3½
2.1 GM
 
Danielian, Elina
2358 - GM
 
Muzychuk, Anna
2537 ½ - ½
2.2 IM
 
Mkrtchian, Lilit
2306 - GM
 
Muzychuk, Mariya
2496 0 - 1
2.3 WGM
 
Sargsyan, Anna M.
2283 - IM
 
Osmak, Iulija
2302 0 - 1
2.4 WIM
 
Ghukasyan, Siranush
2168 - IM
 
Buksa, Nataliya
2184 0 - 1
Br. 5   Azerbaijan Elo - 3   Georgia Elo 2 : 2
3.1 IM
 
Mammadzada, Gunay
2280 - GM
 
Dzagnidze, Nana
2455 ½ - ½
3.2 IM
 
Mammadova, Gulnar
2406 - GM
 
Batsiashvili, Nino
2371 ½ - ½
3.3 WGM
 
Fataliyeva, Ulviyya
2310 - IM
 
Arabidze, Meri
2434 1 - 0
3.4 WGM
 
Mamedjarova, Zeinab
2198 - IM
 
Javakhishvili, Lela
2364 0 - 1
Br. 8   Kazakhstan Elo - 4   India Elo 1½:2½
4.1 GM
 
Abdumalik, Zhansaya
2444 - GM
 
Harika, Dronavalli
2450 0 - 1
4.2 IM
 
Saduakassova, Dinara
2429 - WGM
 
Vaishali, R
2149 ½ - ½
4.3 WIM
 
Kamalidenova, Meruert
1984 - IM
 
Tania, Sachdev
2339 1 - 0
4.4 WGM
 
Dauletova, Gulmira
2184 - WGM
 
Gomes, Mary Ann
2305 0 - 1

Partien

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren