Frauen-Weltmeisterschaft: Yuhua Xu oder Alisa Galliamova

21.03.2006 – Alisa Galliamova und Yuhua Xu gewannen heute beide ihre Weißpartien im Halbfinale der Weltmeisterschaft der Frauen in Jekaterinenburg und stehen damit als Finalistinnen fest. Galliamova gewann ihren Wettkampf gegen Viktorija Cmilyte ebenso glatt und ohne Stichkampf mit 1,5:0,5 wie Yuhua Xu gegen Svetlana Matveeva. Für Galliamova ist es der zweite Anlauf auf den Titel, wieder mit einer Chinesin als Gegnerin. 1999 hatte sie im Finale gegen Xie Jun das Nachsehen, als sie im Wettkampf in Kazan und Shenyang mit 6,5:8,5 unterlag. Dieses Ergebnis kann diesmal allerdings nicht zustande kommen, da das Finale nur über vier reguläre Partien und evtl. anschließende Stichkämpfe gespielt wird. Offizielle Seite...Ergebnisse, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Weltmeisterschaft der Frauen 2005-2006
Jekaterinenburg, 10.- 27. März. 2006

 

Halbfinale:

match    White match
score
   Black
1  Galliamova, Alisa (RUS)   1,5-0,5  Cmilyte, Viktorija (LTU)
2  Xu, Yuhua (CHN) 1,5-0,5  Matveeva, Svetlana (RUS)


Partien:
 

Runde 1:

Runde 1.1...
Runde 1.2...
Runde 1.3...
Runde 1.4...
Runde 1.5...
Runde 1.6...
Runde 2:

Runde 2.1...
Runde 2.2...
Runde 2.3...
Runde 2.4...
Runde 2.5...
Runde 2.6...

 

Runde 3:

Runde 3.1...
Runde 3.2...

Runde 3.3...
Runde 3.4...
Runde 3.5...
Runde 3.6...
Runde 4:

Runde 4.1...
Runde 4.2...
Runde 4.3...
Runde 4.4...
Runde 5:

Runde 5.1...
Runde 5.2...

 

Fotos: Turnierseite

 

 


Themen: Frauen WM 2006
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren