Frauen-Weltmeisterschaft: Yuhua Xu oder Alisa Galliamova

21.03.2006 – Alisa Galliamova und Yuhua Xu gewannen heute beide ihre Weißpartien im Halbfinale der Weltmeisterschaft der Frauen in Jekaterinenburg und stehen damit als Finalistinnen fest. Galliamova gewann ihren Wettkampf gegen Viktorija Cmilyte ebenso glatt und ohne Stichkampf mit 1,5:0,5 wie Yuhua Xu gegen Svetlana Matveeva. Für Galliamova ist es der zweite Anlauf auf den Titel, wieder mit einer Chinesin als Gegnerin. 1999 hatte sie im Finale gegen Xie Jun das Nachsehen, als sie im Wettkampf in Kazan und Shenyang mit 6,5:8,5 unterlag. Dieses Ergebnis kann diesmal allerdings nicht zustande kommen, da das Finale nur über vier reguläre Partien und evtl. anschließende Stichkämpfe gespielt wird. Offizielle Seite...Ergebnisse, Partien...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

Weltmeisterschaft der Frauen 2005-2006
Jekaterinenburg, 10.- 27. März. 2006

 

Halbfinale:

match    White match
score
   Black
1  Galliamova, Alisa (RUS)   1,5-0,5  Cmilyte, Viktorija (LTU)
2  Xu, Yuhua (CHN) 1,5-0,5  Matveeva, Svetlana (RUS)


Partien:
 

Runde 1:

Runde 1.1...
Runde 1.2...
Runde 1.3...
Runde 1.4...
Runde 1.5...
Runde 1.6...
Runde 2:

Runde 2.1...
Runde 2.2...
Runde 2.3...
Runde 2.4...
Runde 2.5...
Runde 2.6...

 

Runde 3:

Runde 3.1...
Runde 3.2...

Runde 3.3...
Runde 3.4...
Runde 3.5...
Runde 3.6...
Runde 4:

Runde 4.1...
Runde 4.2...
Runde 4.3...
Runde 4.4...
Runde 5:

Runde 5.1...
Runde 5.2...

 

Fotos: Turnierseite

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren