Frauen-WM verschoben

von André Schulz
27.09.2014 – Die FIDE hat offenbar keinen Ausrichter für die Frauen-Weltmeisterschaft gefunden, die in der zweiten Oktober-Hälfte als K.o.-Turnier stattfinden sollte. Am Mittwoch gab die FIDE auf ihrer Webseite bekannt, das die Weltmeisterschaft nun "um einige Monate" verschoben werde. Die WM der Frauen findet jährlich und abwechselnd im K.o.-Modus oder als Wettkampf statt. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Nachdem die FIDE für die Neuauflage des WM-Kampfes Carlsen gegen Anand schon nur mit Mühe einen Ausrichter finden konnte, ist ihr dies bisher auch für die Frauen-Weltmeisterschaft nicht gelungen. Die Weltmeisterschaft der Frauen soll jährlich ausgetragen werden. Dabei wechselt der Modus. In einem Jahr wird ein K.o-Turnier gespielt, im folgenden Jahr verteidigt die Siegerin und Weltmeisterin ihren Titel gegen die Siegerin der Grand-Prix-Serie.

WM-Turnier 2012

2010 gewann Yifan Hou den Titel bei der K.o.-Weltmeisterschaft in Nalchik, verteidigte ihn 2011 in Tirana im Wettkampf gegen Humpy Koneru, schied aber beim K.o.-Turnier 2012 in Khanty-Mansijk früh aus. 2013 eroberte die Chinesin den Titel gegen Anna Ushenina zurück.

Die diesjährige Frauen-Weltmeisterschaft wird nun wieder als K.o.-Turnier stattfinden und war für 11. bis 31. Oktober terminiert. Nachdem die Teilnehmerinnen lange nicht erfahren hatten, wo das Turnier denn nun stattfinden würde, gab die FIDE am Mittwoch in einer Meldung auf ihrer Webseite bekannt, dass die WM "um einige Monate" verschoben werde. Als möglicher Gastgeber ist Abu Dhabi im Gespräch.

Meldung der FIDE...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren