Frauenbundesliga: Baden-Oos führt

07.12.2004 – Am vergangenen Wochenende traf Titelverteidiger Baden-Oos im Spitzenkampf auf die Mannschaft des Hamburger Schachklubs. Die Gäste aus dem Norden leisteten erbitterten Widerstand. Schließlich konnte Alexandra Kosteniuk ihre Partie gegen Leonie Helm zum knappen 3;5:2,5-Sieg für Baden-Oos gewinnen. Nach ihrem Sieg über Allianz Leipzig liegen die Rodewischer Schachmiezen nun mit 7:1 Punkten und einem Punkt Rückstand hinter Baden-Oos auf Platz zwei. Es folgen Dresden und Hamburg. Mehr bei schachbundesliga.de...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren