Frauenbundesliga: Spitzenkampf in Hamburg

18.02.2010 – Am kommenden Wochenende kommt es in Hamburg zum Spitzenkampf der Frauenbundesliga zwischen Tabellenführer Baden-Baden und Verfolger Hamburger SK. Nach fünf Runden liegt Baden-Baden mit 9 Punkten in Führung. Von den Verfolgern Hamburg, Halle und Großlehna weist der HSK das beste Brettpunktverhältnis auf und würde bei einem Sieg die Spitze übernehmen. Die beiden anderen Austragungsorte sind Rodewisch und Großlehna. In der Frauenbundesliga wird an sechs Brettern mit 12 Mannschaften nach einem ähnlichen System gespielt wie in der (Männer-)Schach-Bundesliga (Bild: Die frühere U18-Europameisterin Anna Gasik spielt für den HSK).Spielplan und Ergebnisse beim Schachbund... Vorbericht beim HSK...Paarungen, Tabelle...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

6. + 7. Runde - 20./21.02.2010
      Ausrichter: Hamburger SK 1830
14.00 Hamburger SK 1830        - Karlsruher SF 1853
14.00 SK Lehrte                - OSG Baden-Baden
09.00 OSG Baden-Baden          - Hamburger SK 1830
09.00 Karlsruher SF 1853       - SK Lehrte

      Ausrichter: Rodewischer Schachmiezen
14.00 Rodewischer Schachmiezen - SV Wolfbusch
14.00 SK Bad Königshofen       - SV Medizin Erfurt
09.00 SV Medizin Erfurt        - Rodewischer Schachmiezen
09.00 SV Wolfbusch             - SC Bad Königshofen

      Ausrichter: SK Großlehna 
14.00 SK Großlehna             - SAV Torgelow
14.00 SC Leipzig Gohlis        - USV Volksbank Halle
09.00 USV Volksbank Halle      - SK Großlehna
09.00 SAV Torgelaow            - SC Leipzig Gohlis
 
Tabelle:
 1. OSG Baden Baden   5  9  23 
 2. Hamburger SK 183  5  8  21½ 
 3. USV Volksbank Ha  5  8  18½ 
 4. SK Großlehna      5  8  15 
 5. SC Bad Königshof  5  6  18 
 6. Karlsruher SF 18  5  5  15 
 7. Rodewischer Scha  5  4  14½ 
 8. SK Lehrte         5  4  12½ 
 9. SV Wolfbusch      5  3  13½ 
10. SC Leipzig Gohli  5  2  11½ 
11. SAV Torgelow      5  2   9½ 
12. SV Medizin Erfur  5  1   7½ 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren