Frauenpower in Gibraltar

26.01.2006 – Frauenpower in Gibraltar Der Schwarz-Sieg von Pia Cramling über Viktor Bologan war eine der Überraschungen der gestrigen zweiten Runde im Gibtele.com-Masters in Gibraltar. Cramling gehört damit zur kleinen Gruppe der Spieler mit maximaler Punktausbeute. Ebenfalls eine weiße Weste weiste Weltmeisterin Antoaneta Stefanova auf. Elofavorit Alexej Shirov hat gleich in der ersten Runde einen halben Punkt abgegeben müssen. Diesen nahm ihm mit Natalia Zhukova ebenfalls eine Frau ab, wobei Shirov am Ende mit dem Ergebnis noch sehr zufrieden sein muss.. Insgesamt 124 Spieler sind am englischen Südzipfel der Iberischen Halbinsel an den Start gegangen. Turnierseite... Partien der ersten beiden Runden herunter laden...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren