Frauenweltmeisterschaft: Zweite Finalpartie remis

28.11.2012 – Auch die zweite Partie des Finales der Frauenweltmeisterschaft in Khanty-Mansiysk endete remis. Mit den weißen Steinen holte Antoaneta Stefanova gegen Anna Usheninas Behandlung der Noteboom-Variante nicht viel heraus. Im 17. Zug bot Ushenina remis an, was Stefanova angesichts fehlender Perspektive auf Vorteil akzeptierte. Nach zwei Partien steht es nun 1:1. Zwei Partien werden noch gespielt. Bei Gleichstand gäbe es dann die übliche Verlängerung mit einem Stichkampf.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...


Fotos: Turnierseite


 

 

Frauenweltmeisterschaft, Finale

Name FED G1 G2 G3 G5 R1 R2 r3 r4 B1 B2 SD Tot
Stefanova, Antoaneta BUL ½ ½                   1,0
Ushenina, Anna UKR ½ ½                   1,0

Partien:

 

 

 






 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren