Frauenweltmeisterschaft: Zweite Finalpartie remis

28.11.2012 – Auch die zweite Partie des Finales der Frauenweltmeisterschaft in Khanty-Mansiysk endete remis. Mit den weißen Steinen holte Antoaneta Stefanova gegen Anna Usheninas Behandlung der Noteboom-Variante nicht viel heraus. Im 17. Zug bot Ushenina remis an, was Stefanova angesichts fehlender Perspektive auf Vorteil akzeptierte. Nach zwei Partien steht es nun 1:1. Zwei Partien werden noch gespielt. Bei Gleichstand gäbe es dann die übliche Verlängerung mit einem Stichkampf.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Fotos: Turnierseite


 

 

Frauenweltmeisterschaft, Finale

Name FED G1 G2 G3 G5 R1 R2 r3 r4 B1 B2 SD Tot
Stefanova, Antoaneta BUL ½ ½                   1,0
Ushenina, Anna UKR ½ ½                   1,0

Partien:

 

 

 






 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren