Freibauernwettrennen

04.07.2011 – Ein scharfes und spannendes Turmendspiel entstand in der ersten Runde der Holländischen Meisterschaft zwischen Sipke Ernst und Anish Giri. In der Diagrammposition entschied sich Weiß für 48.Kh2, wonach Giri die Partie remis halten konnte. 48.Kg4 wäre der richtige Königszug gewesen, der Ernst auf die Siegerstraße gebracht hätte. Karsten Müller hat das Endspiel, das voll überraschender Wendungen - inklusive Springerumwandlung - steckt für ChessBase Magazin Online kommentiert. ChessBase Magazin Online...Größeres Diagramm...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Taktik, Eröffnungen, Endspiele und mehr bei ChessBase Magazin Online...

Freibauernwettrennen

Ein scharfes und spannendes Turmendspiel entstand in der ersten Runde der Holländischen Meisterschaft zwischen Sipke Ernst und Anish Giri. In der Diagrammposition entschied sich Weiß für 48.Kh2, wonach Giri die Partie remis halten konnte. 48.Kg4 wäre der richtige Königszug gewesen, der Ernst auf die Siegerstraße gebracht hätte. Karsten Müller hat das Endspiel, das voll überraschender Wendungen - inklusive Springerumwandlung - steckt für ChessBase Magazin Online kommentiert.

DVD Schachendspiele 2 - Turmendspiele

Analyse von GM Dr. Karsten Müller...

Ernst - Giri, Boxtel 2011



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren