Friedlicher Tag in Elista

von ChessBase
26.12.2008 – In der 11. Runde des Grand Prix' in Elista waren die Spieler weihnachtlich friedlich gestimmt. Nur Rustam Kazimdshanov gewann, alle anderen Partien endeten unentschieden. Kazimdshanov wählte mit Schwarz gegen Ernesto Inarkiev einen klassischen Aufbau, in dem er nach der Eröffnung allmählich die Initiative übernahm und mit Spiel auf beiden Flügeln und taktischen Einfällen glänzte. Da Inarkiev und Kasimdzhanov beide im hinteren Mittelfeld liegen, blieb die Situation an der Spitze jedoch unverändert. Alexander Grischuk, Teimour Radjabov und Dimitri Jakovenko liegen nach 11 von 13 einträchtig mit je 7 Punkten in Führung.Offizielle Seite...Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren