Fritz: "Spieler des Jahres 2006"

02.01.2007 – GM Mikhail Golubev hat in Neujahrsausgabe der täglichen Internet-Schachzeitung Chess Today ein persönliches Fazit des vergangenen Jahres gezogen. Zu den Top-Events des Jahres 2006 zählt er die Schacholympiade Turin nebst Wiederwahl Kirsan Ilyumzhinovs zum FIDE-Präsidenten, Topalovs Aufstieg zur Spitze der Eloliste, den Weltmeisterschaftskampf zwischen Kramnik und Topalov in Elista und den Mensch-Maschine Wettkampf zwischen Kramnik und Fritz in Bonn. "Spieler des Jahres" ist für Golubev das Schachprogramm Fritz. Chess Today Webseite...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Mikhail Golubev in Chess Today (1.1.2007):

Die größten Schachevents 2006:

  • Sieg der armenischen Mannschaft bei der Schacholympiade in Turin (Mai)

  • Wiederwahl von Kirsan Ilyumzhinov als FIDE-Präsident. (Mai)

  • Topalov übertrifft Kasparov in der FIDE-Eloliste (Juli)

  • Wettkampf Topalov-Kramnik (September/Oktober)

  • Wettkampf Kramnik vs FRITZ (November/Dezember)

Es ist schwer zu sagen, welcher dieser Ereignisse das Wichtigste war.

Die besten Spieler des Jahres 2006:

Meine Liste der Top10-Spieler des Jahres 2006 würde so aussehen:

  1. FRITZ

  2. Kramnik

  3. Topalov

  4. Anand

  5. Mamedyarov

  6. Ivanchuk

  7. Aronian

  8. Leko

  9. Carlsen

  10. Navara

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren