Galliamova übernimmt Führung im russischen Superfinale

25.11.2010 – In der 8. Runde des Superfinales der russischen Meisterschaft der Frauen besiegte Alisa Galliamova die bisherige Spitzenreiterin Nazi Paikidze und übernahm die alleinige Führung in der Tabelle (5,5 P.). Hinter Titelverteidigerin Galliamova bilden Natalia Pogonina, Nazi Paikidze und Tatiana Kosintseva mit einem halben Punkt Rückstand die Verfolgergruppe. Nadezhda Kosintseva, die den besten Start hatte, musste in den letzten drei Runden nacheinander gegen Galliamova, gegen die Tabellenletzte Matveeeva und gegen Bodnaruk jeweils Niederlagen hinnehmen. Kürzlich war Nadezhada Kosintseva noch für ihre Leistungen in 2009 ausgezeichnet worden, als sie keine einzige Partie verlor. Vielleicht hat diese Leistung den Maler Juri Panov dazu inspiriert, ein Ölgemälde der Großmeisterin aus Archangelsk anzufertigen. Turnierseite...Tabelle, Partien, Portrait...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Bilder: Turnierseite/Anna Burtasova

 

 



Der Maler und Schachspieler Juri Panov überreicht Nadezhda Kosintseva ein Portrait


Shadrina gegen Nebolsina

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren