GCT Abidjan: Führung für Carlsen und Wei Yi

von Klaus Besenthal
08.05.2019 – In Abidjan, im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste gelegen, ist heute die diesjährige Grand Chess Tour gestartet worden. Die zehn Spieler haben zunächst die ersten drei von insgesamt neun Runden Rapidschach absolviert. In die Führung teilen sich Weltmeister Magnus Carlsen und der junge Chinese Wei Yi: Gemäß der speziellen Zählweise bei diesem Turnier haben beide jeweils 5 von 6 möglichen Punkten geholt. Dritter ist vorerst Hikaru Nakamura. | Fotos: Lennart Ootes

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

GCT Côte d'Ivoire Rapid 2019

Wie bei diesem Format üblich, gibt es für den Sieg in einer Rapidpartie zwei Punkte. Eine Blitzpartie wird dagegen nur mit einem Punkt bewertet. Es folgen jetzt zunächst zwei weitere Spieltage mit je drei Rapidrunden; an den Turniertagen 4 und 5 gibt es jeweils neun Blitzrunden.

Gruppenbild mit Weltmeister

Es war nicht die Partie zwischen Magnus Carlsen und Wesley So, die die Kommentatoren während der 1. Runde zu emotionalen Ausbrüchen hinriss, sondern dieses Spiel:

 

Schnell herrschte dann aber Konsens darüber, dass wohl beide Spieler schlichtweg genau gewusst hatten, was in dieser aufregenden, wilden Variante zu tun war, um das Gleichgewicht zu halten.

Die erste Turnierpartie eines amtierenden Weltmeisters auf dem afrikanischen Kontinent endete mit einem standesgemäßen Sieg des Titelinhabers:

 

Ergebnisse der 1. Runde

 

Der ägyptische Großmeister Bassem Amin dürfte aktuell der stärkste afrikanische Schachspieler sein - heute allerdings legte er mit 0 aus 3 einen totalen Fehlstart hin

Die zweite Turnierpartie, die ein amtierender Weltmeister auf dem afrikanischen Kontinent gespielt (und gewonnen!) hat, dürfte für lange Zeit in Erinnerung bleiben:

 

Ergebnisse der 2. Runde

 

In der 3. Runde gab der Weltmeister dann gegen Hikaru Nakamura erstmals ein Remis ab. Die Führung muss sich Carlsen nach dem ersten Turniertag mit dem Chinesen Wei Yi teilen. Die Nummer eins der Junioren-Weltrangliste erzielte Siege gegen Bassem Amin und seinen Landsmann Ding Liren sowie ein Remis gegen Weselin Topalov.

Am Pool des Pullman Hotels in Abidjan

Ergebnisse der 3. Runde

 

Tabelle nach 3 Runden

 

Partien

 

Turnierseite




Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren