GCT Paris: Nakamura bester Blitzer am 1. Tag

von André Schulz
01.08.2019 – Nach einem spielfreien Tag wurde die Grand Chess Tour Paris gestern mit dem Blitzturnier fortgesetzt. Bester Blitzer am ersten Tag war Hikaru Nakamura. Der US-Schnellspieler führt nach den ersten neune Runden mit einem Punkt Vorsprung. | Fotos: Lennart Ootes/ Grand Chess Tour

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Hikaru Nakamura war der bester Spieler am ersten Tag des Blitzturniers der Grand Chess Tour in Paris. Der US-Amerikaner konnte fünf seiner neun Partien für sich entscheiden, spielte drei Partien remis und musste nur eine Niederlage quittieren - gegen Fabiano Caruana.

Fabiano Caruana gewann als Einziger gegen Nakamura

Nakamura startete mit eine hart erkämpften Sieg gegen Alexander Grischuk:

 

Hier brachte 21. Lf5 einen Bauern ein. Nach 21... Lxf5 22. Sxf5 droht Se7 und es hängt auch der Bauer g7. Grischuk gab dann aber nichts mehr her und Nakamura musste den russischen GM im Verlauf von 60 Zügen und gegen zähe Gegenwehr niederringen.

Den Spieltag schloss Nakamura am Ende mit einem Matt ab:

 

61...Se6 62.f5 g5 63.Kh5 Tb8 64.fxe6 Th8#

Hinter Nakamura teilen sich Ian Nepomniachtchi und Fabiano Caruana den zweiten Platz, mit 5,5 Punkten und einem ganzen Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter. 

Daniil Dubov befindet sich offenbar noch in seiner Akklimatisierungsphase an das Schach auf absolutem Topniveau und muss sich auch noch an das Spielen mit "Delay" gewöhnen. Bei diesem auf Bronstein zurückgehenden Bedenkzeitmodus hat man eine kleine Grundbedenkzeit für jeden Zug und wenn diese verbraucht ist, tickt die Uhr und es wird Zeit vom Zeitpolster abgezogen.

Dubov teilt sich aber seinen letzten Platz mit viel Prominenz, nämlich Alexander Grischuk und Shakhriyar Mamedyarov.

Gegen Anish Giri zeigte der junge russische GM aber große Entschlossenheit und nahm alles mit, was angeboten wurde.

 

22... c5 vertrug die schwarze Stellung nicht. Nach 23. Sd6 verliert Schwarz Material: 23... Lxd6 24. Lxb7 Le7 25. Lxc8.

Heute wird die Rückrunde gespielt. Dann zieht die Tour weiter. Die nächste Station ist St. Louis.

Partien

 

Tabelle

 

Livestream zum 4. Tag

Turnierseite...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren