Gelfand holt auf

von André Schulz
02.07.2019 – In der 8. Runde des Netanya GM-Turniers holte sich Boris Gelfand seinen zweiten vollen Punkt, indem er Luke McShane bezwang. Damit zog Gelfand mit Spitzenreiter Leinier Dominguez gleich. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Luke McShane war ausgezeichnet in das Turnier in Netanya gestartet, musste dann ein paar Rückschläge hinnehmen und spielte in der siebten Runde eine Glanzpartie gegen den Spitzenreiter Leinier Dominguez. In der 8. Runde traf er auf Boris Gelfand, der bis dahin eher unauffällig agiert hatte. Eine Partie hatte Gelfand gewinnen können, die übrigen remis gespielt.

Mit den weißen Steinen wählte der Vizeweltmeister von 2012 eine Variante in der Klassischen Königsindischen Verteidigung, die zu einem frühen Damentausch führte und Weiß einen lang anhaltenden kleinen Vorteil bot.

Schließlich entstand diese Position:

 

Der Ta1 und der Ld3 sind angegriffen. Nach 36. Td1 Lf8 wäre alles im Lot für Schwarz. Weiß spielte aber 36. Sd6 mit der Absicht 37. Sf7. Nach 36... Sxa1 37. Sf7+ Kg8 38. Sxd8 Kf8 39. Sxb7 steht Weiß auf Gewinn: 39... Nb3 40. b5.

Schwarz probierte nun noch den Trick 36... e4 (mit der Idee 37. Lxe4 Lxa1 38. Sf7+ Kg7 39. Sxd8 Sd2+), doch nach 37. Sf7+ Kh7 38. Lxe4+ Kg8 39. Sxd8 Lxa1 40. Ke2 Sc1+ 41. Kf3 Sa2 42. b5 war die Partie verloren: 42... Sb4 43. b6 Ld4 44. Sxb7 Sa6 45. Lxc6 Sxc5 46. Sxc5 Lxc5 47. b7 Ld6 48. Ke4 Kf7 49. Kf5 Lc7 50. Ld5+ Ke7 51. Kg6 1-0

Neben Boris Gelfand kamen auch Pavel Eljanov und Peter Svidler zu ganzen Punkten. 

Ergebnisse

 

Partien

 

Dominguez bleibt vorne

Tabelle

 

Open

Im Open geht Mikhail Antipov nach einem Remis gegen Alexander Zhubov mit einem halben Punkt Vorsprung (7,5 Punkte) in die letzte Runde.

Mikhail Antipov

Tabelle

 

Partien

 

Turnierseite...




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren