Georg Meier mit gutem Start bei der Jugend-WM

21.07.2005 – Bislang lief das Jahr gut für Georg Meier. Im Februar belegte er beim 5. Internationalen Schach-Jugendtreffen in der Pulvermühle den dritten Platz und erzielte eine IM-Norm, und nur wenig später folgte bei den Deutschen Meisterschaften in Altenkirchen die zweite Norm. Zugleich verbesserte der 1987 geborene Meier, der nächste Saison für den SC Eppingen in der Bundesliga spielen wird, seine Elo-Zahl von 2372 auf 2437. Auch bei der Jugendweltmeisterschaft in Belfort, bei der er in der Gruppe "Garcons U-18" antritt, erwischte er einen guten Start und gewann die beiden ersten Runden. Nicht ganz so gut begann es für die beiden anderen deutschen Teilnehmer der männlichen Jugend U-18, Arik Braun und Florian Armbrust. Arik Braun erzielte bislang 1,5, Florian Armbrust 0,5 Punkte.Ergebnisse der deutschen Teilnehmer bei der DSJ...Homepage der Jugend-WM...Partien der deutschen Teilnehmer...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren