Gerald Hertneck gewinnt Batavia-Grolsch-Turnier

28.02.2011 – Nach sehr überzeugendem Start mit 4,5 aus 5 ließ Gerald Hertneck das Batavia-Grolsch-Turnier in Amsterdam in langsamer Fahrt mit vier Remis ausklingen. Nach 9 Runden stand der Münchner mit 6,5 Punkten als Turniersieger fest. Robin Van Kampen (6 P.), Benjamin Bok und Bart Michiels (beide 5,5 P.) belegten die Plätze. Das Turnier wurde im Batavia-Café gleich gegenüber des Amsterdamer Hauptbahnhofs gespielt.Turnierseite...Endstand, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...



 

 

Fotos © Peter Doggers/ChessVibes



 

 


Gerald Hertneck freut sich über den ersten Preis.







Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren