German Masters: Engel schlägt Meier

von André Schulz
27.07.2021 – Luis Engel besiegte im Spitzenspiel der 4. Runde bei den German Masters Georg Meier und schloss damit zur Spitze auf. Neuer Spitzenreiter ist nach seinem Sieg über Arik Braun Rasmus Svane. Im Masters der Frauen liegen Melanie Lubbe und Hanna Marie Klek in Führung. | Fotos: Deutscher Schachbund

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Teilnehmer des German Masters können von Glück sagen, dass Luis Engel (18) jetzt nicht mehr soviel Zeit für Schach hat, wie er im Interview auf der Schachbundseite freimütig einräumte. Der amtierende Deutsche Meister hat ein Studium begonnen, das nun ebenfalls einigen Zeitaufwand erfordert. Natürlich könne man nicht gänzlich unvorbereitet zu so einem Turnier wie den German Masters antreten, meinte Luis Engel.

In Runde eins schlug Luis Engel die deutsche Nummer Eins Matthias Blübaum. Nach einem Remis in Runde zwei gegen Andreas Heimann lieferte der Hamburger sich mit Daniel Fridmann ein Theorieduell, zog aber im fortgeschrittenen Mittelspiel in schwieriger Stellung den Kürzeren. In Runde vier gab es einen kampflosen Punkt, da sein Gegner Dmitrij Kollars wegen Krankheit nicht antreten konnte. 

Und in Runde fünf lieferte sich der spielfreudige Youngster mit Spitzenreiter Georg Meier nun ein Duell mit vielen taktischen Finessen.
 

 

20.Le3 [20.Dd1!?]

20...d4 [Auftakt zu komplizierten Verwicklungen. 20...Lxe3 21.Dxe3 Dd7 22.Sd4 Tbc8 23.a5 wäre im Sinne von Weiß. Schwarz wird die lästige Fesselung nicht los.]

21.Ld2 [21.Sxd4 Sxd4 22.Lxd4 scheitert an 22...Dg4]

21...a6 22.Dd3 [22.Ld3 Se5–+; 22.Lxc6 Lxc6 23.Dd3 Lxf3 24.Dxf3 Txb2 25.La5 Dd7]

22...axb5 23.axb5

 

23... Dg4 [23...Se5 24.Sxe5 dxe5 25.Txe5 mit Rückgewinn der Figur. (25.b4 e4) ; 23...Sd8 24.Sg5 g6 25.b4]

24.Sg5 [24.bxc6 Lxc6 mit den Drohungen Lb5 und Txb2.]

24...Dxg2+ [Schwarz spielt groß auf.]

25.Kxg2 Se5+ 26.De4 Sd3 27.b4 Sxe1+ 28.Lxe1 Lxe4+ 29.Sxe4

 

29... f5 [Gut war auch 29...La7 30.Sxd6 Tfd8]

30.Sxc5 dxc5 31.Txc5 g6 [Schwarz ist mit glattem Qualitärtsgewinn aus den wilden Verwicklungen gekommen.]

32.Ld2 d3 33.Lf4 Tfd8 34.Ld2 Tb6 35.Kf3 Te6 36.Tc6 Te2 37.Lg5 d2

0–1

Zu einem ganzen Punkte kam auch Rasmus Svane gegen Arik Braun. Der Lübecker demonstrierte einen Angriff aus dem Lehrbuch.

 

21.Tc1 [21.Dxf6 gxf6 22.Sb1 Ld3 23.Sc3=]

21...Df5 22.Dd4?! [Besser war noch 22.Sb3 Dxd5 23.Sd4]

22...Tcd8 23.Sb3 Txd5 24.Da7 Dh5 25.Sd4 Tg5 [Truppenaufmarsch vor dem weißen König. Es droht Dh3 und nach g3 folgt Th5. Die weiße Sache ist bereits verloren.]

26.Kh1 Dg4 27.Tg1 Th5 [Die Idee ist Matt in zwei.]

 

28.g3 Le2 [Hübsch. Lf3 darf Weiß nicht erlauben.]

29.Sxe2 Dxe2 30.Dd4 Dxf2 31.Tg2 Df3 32.Txc7 Df1+ 33.Tg1 Df3+ 34.Tg2 Tee5

 

Droht wieder Matt nach 35...Df1 36.Tg1 Txh2.]

35.Tc1 Td5 36.Dc4 Td2 37.Df1 [37.Tcg1 Txh2+ 38.Kxh2 Dh5#]

37...Txg2 38.Dxg2 Dxe3 0–1

Der kranke Dmitrij Kollars erschien zu seiner Partie mit Andreas Heimann, war aber über ein kurzes Remis dankbar. Auch Alexander Graf und Ashot Parvanyan spielten remis.

Rasmus Svane hat nun die Führung übernommen. Luis Engel hat mit Georg Meier gleichgezogen und teilt mit diesem den zweiten Platz.

Im Masters der Frauen haben sich Melanie Lubbe und Jana Schneider unentschieden getrennt. Hanna Marie Klek besiegte Fiona Sieber und zog dadurch mit Melanie Lubbe an der Spitze wieder gleich.

Tabelle German Masters

 

Partien German Masters

 

Tabelle Masters der Frauen

 

Partien Masters der Frauen

 

Bei den Einzelmeisterschaften sind inzwischen vier Runden gespielt.

DEM

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Fromm Marius 3,5 2446
2 Rosner Jonas 3,5 2317
3 Svane Frederik 3,5 2226
4 Kunin Vitaly 3,0 2318
5 Pajeken Jakob Leon 2,5 2462
6 Kölle Tobias 2,5 2416
7 Schulte Felix 2,5 2382
8 Krassowizkij Jaroslaw 2,5 2319
9 Enders Peter 2,5 2286
10 Colbow Collin 2,5 2252
11 Muckle Julius 2,5 2205
12 Stork Oliver 2,5 2130
13 Schulz Karsten 2,0 2436
14 Nguyen Alex Dac-Vuong 2,0 2434
15 Biastoch Bennet 2,0 2360

39 Spieler

DFEM

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Halas Julia 3,5 1927
2 Müdder Melanie 3,0 1984
3 Benzen Marthe 2,5 1976
4 Mönster Madita 2,5 1968
5 Vidonyak Nellya 2,5 1944
6 Von Herman Brigitte 2,5 1928
7 Just Anita Dr. 2,5 1924
8 Bashylina Luisa 2,5 1907
9 Ries Jutta 2,5 1904
10 Birkholz Olga 2,5 1825
11 Wulf Constanze 2,0 1927
12 Köpke Elena 2,0 1924
13 Lukas Anne 2,0 1800
14 Brunner Sophia 1,5 2106
15 Pohle Saskia 1,5 2029
16 Burchardt Brigitte 1,5 2014
17 Kühnel Lena 1,5 1981
18 Sanati Charlotte 1,5 1921
19 Bardorz Jana 1,5 1847
20 Zimmer Elke 1,0 1996
21 Zhou Lepu Coco 1,0 1906
22 Hofmann Karina 1,0 1857
23 Reck Jessica 1,0 1847
24 Petersen Sophie 0,5 1935
25 Frey Alisa 0,5 1803
26 Mader Lena 0,5 1743
27 Lederer Leia 0,0 1856
28 Bildat Emilia 0,0 1835

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren