German Masters: Luis Engel mit Glanzpartie

von André Schulz
30.07.2021 – Spitzenreiter Rasmus Svane kassierte in der 7. Runde der German Masters eine Niederlage gegen Alexander Graf und büßte seine Tabellenführung ein. Stattdessen übernahm Luis Engel nach einer Glanzpartie gegen Arik Braun nun die Führung. | Fotos: Deutscher Schachbund

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Und noch eine Glanzpartie

Ist es die besondere Magdeburger Luft? Am Mittwoch brillierte Arik Braun bei den German Masters mit einer glanzvollen Angriffspartie. Gestern tat es ihm Luis Engel gleich und hatte sich als Opfer seiner Angriffsfreude ausgerechnet den Helden vom Vortag, Arik Braun, ausgesucht. 

In einer zunächst harmlos aussehenden Position stampfte der Hamburger Bundesligaspieler einen verblüffenden Angriff aus dem Boden, fast aus dem Nichts.

Braun,Arik (2609) - Engel,Luis (2543) [A06]

German Masters 2021 Magdeburg (7.4), 29.07.2021 [as]

1.Sf3 d5 2.e3 Sf6 3.c4 e6 4.b3 c5 5.Lb2 Sc6 6.cxd5 exd5 7.Le2 [Häufiger geschieht 7.Lb5 z.B.: 7...Ld6 8.0–0 0–0 9.Lxc6 bxc6 10.Sc3 Lg4 11.Se2 Se4 12.d3 Lxf3 13.gxf3 Dg5+ 14.Sg3 Sxg3 15.hxg3 Lxg3 16.fxg3 Dxg3+ 17.Kh1 Dh3+ 18.Kg1 Dg3+ 19.Kh1 Dh3+ 20.Kg1 Dg3+ ½–½ (20) Carlsen,M (2862)-Giri,A (2764) chess24.com INT 2021]

7...d4 8.Lb5 [Auch diese Eröffnungsfinesse hatte schon einige Vorbilder.]

8...Ld6 9.h3 0–0 10.0–0 Sd5 11.Lxc6 bxc6 12.Sa3 Te8 13.Sc4 Te6

 

14.Te1?! [Weiß muss in dieser Position schon aufpassen.]

[14.Sxd6 Dxd6 15.exd4 Sf4 16.dxc5 und nun führte das Opfer 16...Sxh3+ (16...Dxc5!?) 17.gxh3 Tg6+ nicht zum Erfolg: 18.Kh1 Dd5 19.Tg1 Lxh3 20.De2 Dh5 21.Txg6 Lf1+ 22.Kg1 Lxe2 23.Txg7+ Kf8 24.Sg5 Dg4+ 25.Kh2 Dh4+ 26.Kg2 Dg4+ 27.Kh2 Dh4+ 28.Kg2 ½–½ (28) Bocharov,D (2524)-Aronian,L (2775) Moscow 2019; Am besten ist 14.exd4 Sf4 15.dxc5=]

14...Th6 15.Sxd6 Dxd6 [Es droht schon der Einschlag auf h3.]

 

16.exd4 [16.Kf1 hilft nicht: 16...Txh3 17.gxh3 Lxh3+ 18.Ke2 d3+ 19.Kxd3 Sb4+ 20.Kc4 Dd5+ 21.Kc3 Dd3#; Ein besserer Versuch, sich zu halten war 16.Tc1 Lxh3 17.gxh3 Dd7 18.Sg5 Tg6 mit starkem Angriff.; oder 16.De2 Lxh3 17.gxh3 De6 18.Sh2 Dxh3 19.f3 Te8 mit starkem schwarzen Angriff.]

16...Lxh3 17.De2 [Vielleicht hatte sich Weiß darauf verlassen. Weiß droht nun auch etwas..., aber... Falls 17.gxh3 so 17... Txh3 mit der Absicht: 18.-- Dg6+ 19.Kf1 Th1+ 20.Ke2 De4#]

17...Tf8 [Einziger Gewinnzug. Es droht nun Lxg2 oder Sf4. 17...g6 18.dxc5 Dd7 19.gxh3 und der Wind hat sich gedreht.]

18.De5 [18.gxh3 Dg6+ 19.Kh2 Txh3+ 20.Kxh3 Sf4+ 21.Kh4 Dg2 22.Tg1 Sg6+ 23.Kh5 Dh3+ 24.Sh4 Dxh4#]

18...Dd7 19.g3 [19.gxh3 Dxh3 20.Sh2 Tg6+ und Matt in wenigen Zügen.]

19...f6 20.De2 Lg2

 

[20...Sf4 gewinnt auch, aber der Partiezug ist viel hübscher.]

21.Sh4 [21.Kxg2 Dh3+ 22.Kg1 Dh1#]

21...Sf4 22.gxf4 Ld5 [Gegen das Matt gibt es nichts mehr zu erfinden. 0–1

Interview mit Luis Engel

The Sicilian Tajmanov-Scheveningen

Die Paulsen-Variante ist sicherer und positioneller als ihre große Schwester, die Najdorf-Variante. Aber sie ist nicht weniger ambitioniert! Ramirez hat für Sie ein brandaktuelles Repertoire erstellt - die meistern Partien stammen vom World Cup 2013!

Mehr...

Rasmus Vane gegen Alexander Graf

Spitzenreiter Rasmus Svane kassierte eine Niederlage gegen Alexander Graf. Im Keres-Angriff gegen die Scheveninger Variante war es Schwarz, der als Erster zum Angriff überging. In einer wilden Partie stand Rasmus Svane schließlich im Endspiel auf verlorenem Posten. 
 

 

Schwarz gab eine Figur mit 16...Lxe4 17.bxc4 Sd3+ 18.Kd2 bxc4 und setzte auf Angriff gegen den unrochierten weißen König.]

19.Sg3 Ld5

 

20.g6? [Weiß setzt auf Gegenangriff, aber das erweist sich als Bumerang. [20.Lxd3!? cxd3 21.Kxd3]

20...hxg6 21.hxg6 Th2 22.Lxd3 cxd3 23.De1 Tc8 24.Lb2

 

24... Le7 [24...e5! 25.Sf1 (25.Sdf5 Db6) 25...Th4 26.Sf5 Thc4 27.Tc1 Tb8–+]

25.gxf7+ Kd7 26.Sf1 Th4 27.f4 Txf4 [Schwarz steht auf Gewinn.]

28.De3 Txf7 29.Sg3 Db6 30.Tab1 Tcf8 [Die Maschine entdeckt hier 30...e5 31.Sdf5 Lg5 32.Dxg5 Df2+ 33.Kxd3 e4+ 34.Sxe4 Lc4#]

31.La1 Tf2+ 32.Sge2 Txe2+ 33.Sxe2 Dxe3+ 34.Kxe3

 

34... Tf3+?! [Einfacher ist gleich 34...dxe2 35.Kxe2 g5]

35.Kd2 dxe2 36.Kxe2 g5 37.c4 [Nun gibt es etwas Gegenspiel für Weiß.]

37...Le4 38.Tg4 Lc6 39.Ld4 [39.Tf1 Txa3 40.Lf6 Ta2+ 41.Ke1 Lg2 42.Tf2 mit Remischancen.]

39...Txa3 40.Tf1 Ta2+ 41.Kd3 e5 42.Ta1 Th2 43.Le3 Lf3 44.Tg3 e4+ 45.Kc3 Lf6+ 46.Ld4 Lxd4+ 47.Kxd4 Td2+ 48.Ke3 Td3+ 49.Kf2 g4

 

[Das Endspiel ist verloren. Weiß wehrte sich noch lange, musste aber am Ende eine Niederlage quittieren.]

50.Tgg1 e3+ 51.Kg3 e2 52.Kf2 Td4 53.Txa6 Txc4 54.Ta3 Te4 55.Te1 Ke6 56.Ta8 Ke5 57.Te8+ Kd4 58.Ta8 d5 59.Ta4+ Ke5 60.Ta8 d4 61.Td8 Te3 62.Ta1 Tb3 63.Te8+ Kd5 64.Td8+ Ke4 65.Te8+ Kd3 66.Td8 Tc3 67.Td7 Tc2 68.Ta3+ Ke4 69.Te7+ Kf5 70.Tf7+ Ke6 71.Taa7 Tc1 72.Tae7+ Kd5 73.Tf5+ Kd6 74.Tfe5 d3 75.T7e6+ Kc7 76.Te7+ Kb6 77.T7e6+ Lc6 78.Td6 Tf1+ 79.Kg3 e1D+ 80.Txe1 Txe1 81.Txd3 Lf3 82.Tc3 Te5 83.Kf4 Tc5 84.Tb3+ Kc6 85.Tb8 Kd6 86.Tg8 Tc4+ 87.Kg3 Ke6 88.Te8+ Kf7 89.Te5 Lb7 90.Tb5 Lc8 91.Tb3 Le6 92.Te3 Kf6 93.Td3 Lf5 94.Tb3 Kg5 95.Ta3 Td4 0–1

Die übrigen Partien endeten Remis. Luis Engel hat damit die Führung übernommen, mit einem halben Punkt Vorsprung vor Georg Meier und Rasmus Svane.

Masters der Frauen

Im Masters der Frauen unterlag Melanie Lubbe Carmen Voicu-Jagodzinsky und rutschte dadurch auf den geteilten zweiten Platz ab.

Carmen Voicu-Jagodzinsky

Hanna Marie Klek spielte gegen Lara Schulze remis und ist damit neue alleinige Tabellenführerin. Annmarie Mütsch trug sich gegen Ketino Kachiani-Gersinska in die Siegerliste ein.

Der neue Frauen-Bundestrainer Yury Yakovich schaut zu

Deutsche Einzelmeisterschaften

Die Teilnehmer der Deutschen Einzelmeisterschaften absolvierten am Donnerstag eine Doppelrunde. Im Topspiel der offenen Meisterschaft endete das Treffen zwischen Vitaly Kunin und Frederik Svane remis. Das gab den Verfolgern Aljoscha Feuerstack und Jonas Rosner Gelegenheit, mit Siegen über Julius Muckle und Thilo Ehmann mit Spitzenreiter Frederik Svane gleichzuziehen. 

Vydoniak-Svane

In der Meisterschaft der Frauen führt Elene Köpcke mit 6 Punkten vor Olga Birkholz, der Vizepräsidentin Verbandsentwicklung des DSB.

Tabelle German Masters

 

Partien German Masters

 

Tabelle Masters der Frauen

 

Partien Masters der Frauen

 

 

Tabelle DEM

g. Snr   Name Land EloI EloN Verein/Ort Pkt.  Wtg1   Wtg2 
1 4 IM Feuerstack Aljoscha GER 2473 2456 FC ST. Pauli 1910 SAbt 5,5 2373 29,0
2 8 IM Rosner Jonas GER 2434 2431 SK 1926 Ettlingen 5,5 2349 27,0
3 7 FM Svane Frederik GER 2438 2451 Lübecker SV von 1873 5,5 2339 28,5
4 1 GM Kunin Vitaly GER 2567 2586 Freibauer Mörlenbach-Birkenau 5,0 2366 26,0
5 25 FM Kölle Tobias GER 2312 2283 TSV Schönaich 4,5 2398 27,5
6 3 GM Stern René GER 2517 2493 SK König Tegel 1949 4,5 2382 26,0
7 14 FM Krastev Alexander GER 2380 2378 SG Solingen 4,5 2342 25,0
8 5 IM Krassowizkij Jaroslaw GER 2448 2437 TSV Schönaich 4,5 2319 25,5
9 16 FM Braun Georg GER 2375 2374 SK Bebenhausen 1992 4,5 2288 23,0
10 9 FM Muckle Julius GER 2423 2397 SK 1912 Ludwigshafen 4,5 2276 23,0
11 2 GM Poetsch Hagen GER 2525 2540 SC Heusenstamm 4,0 2357 26,5
12 6 GM Enders Peter GER 2447 2422 Erfurter SK 4,0 2313 22,0
13 20 FM Ehmann Thilo GER 2342 2337 SF Sasbach 4,0 2311 26,0
14 10 FM Hess Max GER 2413 2359 SC Garching 1980 4,0 2297 23,0
15 17   Wachinger Nikolas GER 2355 2332 SAbt SV Werder Bremen 4,0 2288 20,0
16 22   Fromm Marius GER 2326 2267 Greifswalder SV 3,5 2460 32,5
17 21 IM Pajeken Jakob Leon GER 2328 2333 SK Doppelbauer Kiel von 1910 3,5 2436 29,0
18 18 FM Colbow Collin GER 2353 2312 SAbt SV Werder Bremen 3,5 2313 24,0
19 19 GM Pähtz Thomas GER 2350 2258 Erfurter SK 3,5 2299 25,5
20 27 FM Kolb Tobias GER 2307 2275 SC 1868 Bamberg 3,5 2294 25,0

39 Spieler. Sebastian Siebrecht musste aus persönlichen Gründen vom Turnier zurücktreten.

Partien

 

Tabelle DFEM

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Köpke Elena 6,0 1966
2 Birkholz Olga 5,5 1907
3 Vidonyak Nellya 4,5 2009
4 Halas Julia 4,5 2005
5 Müdder Melanie 4,5 1971
6 Mönster Madita 4,5 1966
7 Bashylina Luisa 4,5 1929
8 Ries Jutta 4,5 1925
9 Von Herman Brigitte 4,5 1908
10 Kühnel Lena 4,0 1975
11 Lukas Anne 4,0 1940
12 Frey Alisa 4,0 1851
13 Burchardt Brigitte 3,5 1979
14 Just Anita Dr. 3,5 1960
15 Benzen Marthe 3,5 1951
16 Pohle Saskia 3,5 1946
17 Sanati Charlotte 3,5 1889
18 Reck Jessica 3,5 1875
19 Brunner Sophia 3,0 1975
20 Zimmer Elke 3,0 1920
21 Wulf Constanze 3,0 1893
22 Zhou Lepu Coco 2,5 1904
23 Bardorz Jana 2,5 1852
24 Bildat Emilia 2,5 1825
25 Hofmann Karina 2,0 1827
26 Lederer Leia 2,0 1811
27 Mader Lena 1,0 1787
28 Petersen Sophie 0,5 1864

Partien der Frauenmeisterschaft

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren