German Masters: Meier und Bindrich mit Siegen

von ChessBase
02.08.2017 – Tragischer Held der zweiten Runde beim UKA German Masters in Dresden war Niclas Huschenbeth. Gegen Georg Meier erhielt der Hamburger eine überragende Stellung, verpasste aber dann den Gewinn und verlor am Ende noch im Gegenangriff.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

In der ersten Runde war Niclas Huschenbeth der einzige Spieler mit einem ganzen Punktgewinn, nachdem er im Hambuerger Derby gegen Rasmus Svane einen schön heraus gespielten Sieg gefeiert hat. Auch in der zweiten Runde hätte der Hamburger einen ganzen Punkt verdient gehabt. In einer völlig atheoretischen Position übernahm Huschenbeth gegen Georg Meier bald die Initiative und kam zu einem überwältigendem Angriff.

Doch erst hatte Huschenbeth kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu:

 

 

Georg Meier mit starken Nerven und Caissa auf seiner Seite

Auch Falko Bindrich konnte sich gegen Andreas Heimann über einen Schwarzsieg freuen. Mathias Blübaum opferte gegen Rasmus Svane einen Turm im Angriff, doch das reichte nur zum Remis.

Matthias Blübaum

 

Die Partien zwischen Rainer Buhmann und Liviu-Dieter Nisipeanu fand schon im 18. Zug ein abruptes Ende durch Punkteteilung.

 

Ergebnisse der 2. Runde

Br. Titel Name Land ELO Erg. Titel Name Land ELO
1 GM Matthias Bluebaum
 
2642 ½ - ½ GM Rasmus Svane
 
2583
2 GM Andreas Heimann
 
2591 0 - 1 GM Falko Bindrich
 
2585
3 GM Niclas Huschenbeth
 
2585 0 - 1 GM Georg Meier
 
2644
4 GM Rainer Buhmann
 
2580 ½ - ½ GM Liviu Dieter Nisipeanu
 
2683

Partien von Runde 1 bis 2

 

Stand nach zwei Runden

Rg. Titel Name Land ELO 1 2 3 4 5 6 7 8 Pkt. Perf. Wtg.
1 GM Georg Meier
 
2644   ½       1     1.5 / 2 2775 1.75
2 GM Falko Bindrich
 
2585 ½           1   1.5 / 2 2808 1.25
3 GM Liviu Dieter Nisipeanu
 
2683       ½ ½       1.0 / 2 2611 1.00
4 GM Matthias Bluebaum
 
2642     ½         ½ 1.0 / 2 2633 0.75
5 GM Rainer Buhmann
 
2580     ½       ½   1.0 / 2 2637 0.75
6 GM Niclas Huschenbeth
 
2585 0             1 1.0 / 2 2613 0.50
7 GM Andreas Heimann
 
2591   0     ½       0.5 / 2 2392 0.50
8 GM Rasmus Svane
 
2583       ½   0     0.5 / 2 2423 0.50

Fotos: Karsten Wieland (Turnierseite)

Turnierseite...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren