Gewaltige Schach-Show auf der indischen DreamHack in Hyderabad

von André Schulz
07.11.2022 – ChessBase India veranstaltete sein zweites "Death Match"-Duell, diesmal zwischen Gukesh und Erigaisi. Die Show und einige weitere Schachveranstaltungen, z.B. ein Comedian-Schachturnier, waren Teil der DreamHack-Gamermesse in Hyderabad. Das Match wurde live übertragen und fand über 180.000 Zuschauer: Ergebnisse und Video... | Fotos: ChessBase India

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die "DreamHack India" ist das größte Gaming-Festival in Indien. Die Messe wurde am vergangenen Wochenende, vom 4. bis 6. November, in Hyderabad, im Hitex Exhibition Center durchgeführt. In diesem Jahr war Schach eines der Bestandteile der Veranstaltung.

ChessBase India organisierte Rapid-und Blitzturniere, mit einem Preisfonds von "10 Lakh", das sind eine Mio. Rupien (12.200 Euro). Etwa 400 Spieler meldeten sich für diese Turniere an, darunter eine Reihe von Großmeistern. Die Setzliste nach Elo im Rapidturnier wurde von Harsha Bharathakoti angeführt.

Harsha Bharathakoti

Viele junge und teilweise auch sehr junge Spieler, unter 10 Jahren, nutzten die Gelegenheit, Erfahrungen in solch einem Turnier zu sammeln. Unter den Teilnehmern befand sich auch die 15-jährige Savitha Shri B, derzeit die Nummer vier in der Mädchen-Weltrangliste.

Gespielt wurde mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten plus 10 Sekunden Zeitzugabe pro Zug an zwei Tagen.

Nach neun Runden stand GM Lalit Babu als Sieger fest.

GM Lalit Babu

Er gab im Verlauf des Turniers nur ein Remis ab und holte als einziger Spieler 8,5 Punkte. Harsha Bharathakoti wurde mit 8 Punkten Zweiter vor dem dem 15-jährigen Prraneeth Vuppala, der die gleiche Punktzahl erzielte. Savitha Shri belegte mit 6,5 Punkten Platz 34.

Im Blitzturnier ging Lalit Babu mit der besten Blitz-Elo als Favorit ins Rennen. Hier wurden zehn Runden gespielt. Der Turnierseig ging an Puranik Abhimanyu, der als einziger Spieler auf neun Punkte kam.

Als besonderes Turnier wurde ein Rundenturnier mit acht Comedians ausgetragen, das "Comedians over the Board" (COTB).

Acht Unterhaltungskünstler maßen hier ihre Fähigkeiten im Schach. Sieger wurde Samay Raina mit 6 Punkten. Er ist ein begeisterter Schachliebhaber und veranstaltete mit einigen anderen Comedians während der Pandemie Schachstreaming-Sessions im Internet.

Endstand COTB
                 

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Samay Raina 6 17,50
2 Anirban Dasgupta 5 15,00
3 Biswa Kalyan Rath 4,5 15,25
4 Joel Dsouza 4,5 10,25
5 Vaibhav Sethia 3 5,00
6 Tanmay Bhat 2 6,00
7 Manik Mahna 2 3,00
8 Sumit Sourav 1 4,50

Death Match 2.0

Der Schach-Top-Show-Event war aber am Samstag das "Death Match 2.0" zwischen den beiden jungen indischen Großmeistern Gukesh und Arjun Erigaisi. 

Die beiden Großmeister lieferten sich ein langes Duell in verschiedenen Schachdisziplinen, Blindschach, Schnellschach, No Castling Schach, Bullet, Chess 960 und Blitzschach.

Eine große Zuschauermenge folgte dem Match im Theatersaal und fast 200.000 im Internet.

Nach über vier Stunden stand Arjun Erigaisi als Sieger fest.

 

Live Video

Im Anschluss gaben die beiden GMs noch ein Tandem-Simultan.

 

Endstand Rapidturnier

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Lalit Babu M R 8,5 54,5
2 Harsha Bharathakoti 8 51,5
3 Prraneeth Vuppala 8 51
4 Mitrabha Guha 7,5 56,5
5 Puranik Abhimanyu 7,5 53,5
6 Md Imran 7,5 51,5
7 Aswath S 7,5 51,5
8 Muthaiah Al 7,5 50,5
9 Krishna C R G 7,5 44,5
10 Sankalp Gupta 7 52
11 Krishnater Kushager 7 51,5
12 Aditya Varun Gampa 7 51
13 Ravi Teja S. 7 49
14 Narayanan Srinath 7 48,5
15 Bharat Kumar Reddy Poluri 7 48,5
16 Ajay Krishna S 7 48,5
17 Raja Rithvik R 7 48
18 Dushyant Sharma 7 45
19 Rohit S 7 44,5
20 Chidvilash Sai Surapaneni 7 44

397 Spieler

 

Endstand Blitzturnier

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Puranik Abhimanyu 9 0
2 Sankalp Gupta 8,5 0
3 Krishnater Kushager 8,5 0
4 Harsha Bharathakoti 8,5 0
5 Raja Rithvik R 8 0
6 Ram Aravind L N 8 0
7 Mitrabha Guha 8 0
8 Dushyant Sharma 8 0
9 Md Imran 8 0
10 Chidvilash Sai Surapaneni 8 0
11 Muthaiah Al 8 0
12 Narayanan Srinath 8 0
13 Lalit Babu M R 8 0
14 Savitha Shri B 8 0
15 Ravi Teja S. 8 0
16 Krishna C R G 8 0
17 Prraneeth Vuppala 7,5 0
18 Bharat Kumar Reddy Poluri 7,5 0
19 Amitpal Singh 7,5 0
20 Varun V 7,5 0

400 Spieler

ChessBase India...

Ergebnisse bei Chess-Results...


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure