GM-Turnier am Tegernsee

von ChessBase
15.10.2020 – Die OIBM 2020 mussten leider wegen der wieder ansteigenden Corvid-19-Infektionszahlen abgesagt werden. Doch die Schachfreunde am Tegernsee kündigen ein schönes "Ersatz"-Turnier an. Am Tegernsee Masters nehmen u.a. die besten deutschen Spieler und Vincent Keymer teil.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Offenen Internationalen Bayrischen Meisterschaften, das Traditions-Open am Tegernsee, musste dann leider doch abgesagt werden. Angesichts der wieder anwachsenden Infektionszahlen in der Corvid-19-Pandemie  und den behördlichen Auflagen war das Turnier mit mehreren Hundert Teilnehmern nicht durchführbar.

Foto: Veranstalter

Die Schachfreunde am Tegernsee um Turnierdirektor Sebastian Siebrecht haben aber nun eine schöne Ersatzveranstaltung angekündigt, eine Großmeisterturnier mit zehn Teilnehmern, darunter den ersten Drei der deutschen Rangliste, Matthias Blübaum, Alexander Donchenko und Liviu-Dieter Nisipeanu, und den besten deutschen Jugendlichen, Vincent Keymer.
 

Teilnehmerliste

Nr. Name EloI
1 Blübaum Matthias 2672
4 Donchenko Alexander 2658
9 Nisipeanu Liviu-Dieter 2657
8 Bartel Mateusz 2638
5 Keymer Vincent 2588
10 Basso Pier Luigi 2570
7 Fier Alexandr 2562
2 Mendonca Leon Luke 2499
3 Dardha Daniel 2468
6 Parvanyan Ashot 2451


Terminplan

Eröffnung: 31.10.2020, 15.30 Uhr
Runden 1-8 : 31.10.- 7.11.2020, 16.00 Uhr, Runde 9: 8.11.2020, 11.00 Uhr
Siegerehrung : 8.11.2020, 16.00 Uhr

Modus

  • Rundenturnier mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten für 40 Züge, danach 30 Minuten für die verbleibenden Züge sowie 30 Sekunden je Zug von Beginn an.
  • Bei Punktgleichheit (nur Platzierung) gilt folgende Wertung:
    1. Sonneborn-Berger Wertung, 2. Direkter Vergleich, 3. Anzahl der Gewinnpartien
  • Remis-Vereinbarungen vor dem 40. Zug sind nur mit Zustimmung des Schiedsrichters zulässig.
  • Die Wartezeit beträgt 15 Minuten.
  • Das Turnier wird nach ELO und DWZ ausgewertet

Turnierorganisation

Turnierdirektor Großmeister Sebastian Siebrecht
Internationale Schiedsrichter Ralph Alt und Gregor Johann

Spielort

Hotel Gasthof zur Post, Lindenplatz 7, 83707 Bad Wiessee

Preise

2.500 € / 2.000 € / 1.500 € / 1.000 € / 500 €
 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren