GP in Doha: Dzagnidze und Danelian mit bestem Start

23.02.2011 – Auch die zweite des Grand Prix-Turniers der Frauen in Doha brachte fünf entschiedene Partien. Zum zweiten Mal trugen sich Nana Dzagnidze und Elina Danelian in die Siegerliste ein. Dzagnidze gewann gegen B. Munguntuul, Danelian besiegte Maia Chiburdanidze. Zu Siegen kamen außerdem Humpy Koneru gegen Martha Fierro, Antoaneta Stefanova gegen Lilit Mkrtchian und Marie Sebag gegen Xu Yuhua. Mit Ausnahme der beiden Führenden mussten alle Siegerinnen der ersten Runde in Runde zwei Niederlagen quittieren. Da beide Punkteteilungen auf das Konto von Pia Cramling gehen, klafft hinter der Tabellenspitze schon eine Lücke von einem Punkt.Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


 

Fotos: Turnierseite


Nana Dzagnidze mit Topstart

  


Batkhuyag Munguntuul


Elian Danelian ebenfalls mit zwei Siegen


Humpy Koneru


Martha Fierro


Xu Yuhua gegen Marie Sebag




Antoaneta Stefanova und Lilit Mkrtchian


Lilit Mkrtchian


Zhu Chen gegen Pia Cramling




Maia Chiburdanidze


Geoffery Borg und Assistentin


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren