Grand Chess Tour Finale: LIVE

von ChessBase
17.12.2018 – Letzter Tag beim Finale der Grand Chess Tour. Die Turnierpartien endeten alle remis. Heute fällt die Entscheidung in den Schnellschach- und Blitzpartien. Wer wird Gesamtsieger: Hikaru Nakamura oder Maxime Vachier-Lagrave? Ab 15 Uhr live mit Video.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Grand Chess Tour Finale bei den London Chess Classic

Die Grand Chess Tour 2018 endet mit einem Finalturnier der besten Vier, das im K.o.-Modus ausgetragen wird. Jedes Match besteht aus zwei langen Partien, zwei Schnellschachpartien und vier Blitzpartien. Für einen Sieg gibt es sechs, vier oder zwei Punkte. 

Farbverteilung:

Wer in der ersten klassischen Partie Weiß hat, der spielt die erste Schnellschachpartie sowie die erste und dritte Blitzpartie mit Schwarz.

Finale: Hikaru Nakamura - Maxime Vachier-Lagrave (Spielstand vor der heutigen Partie: 3:3)

Spiel um Platz 3: Fabiano Caruana - Levon Aronian (Spielstand: 3:3)

 

 

 

Live Video Broadcast

 

Die Wettkämpfe im Finalturnier bestehen aus zwei klassischen Partien, zwei Rapidpartien und vier Blitzpartien. 

 

Bedenkzeiten

Klassisch: 100 Minuten für 40 Züge, 60 Minuten für den Rest plus 30 Sekunden pro Zug
Schnellschach: 25 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug
Blitz: 5 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug

Wertung

Klassisch: 6 Punkte für einen Sieg, 3 Punkte bei Remis

Rapid: 4 Punkte für einen Sieg, 2 Punkte bei Remis

Blitz: 2 Punkte für einen Sieg, 1 Punkt bei Remis

Zeitplan 

11. Dezember: Semi-Finals Klassisch Partie 1 im Google Hauptquartier
12. Dezember: Semi-Finals Klassisch Partie 2 im Google Hauptquartier
13. Dezember: Semi-Finals Rapid, Blitz und Playoffs (falls nötig) im Google Hauptquartier

14. Dezember: Ruhetag

15. Dezember: Finale/Spiel um Platz 3 Klassisch Partie 1 im London Olympiazentrum
16. Dezember: Finale/Spiel um Platz 3 Klassisch Partie 2 im London Olympiazentrum
17. Dezember: Finale/Spiel um Platz 3 Rapid, Blitz und Playoffs (falls nötig), Schlussfeier im London Olympiazentrum

Partie- /Rundenbeginn ist jeweils um 14.00 Uhr Ortszeit (15.00 Uhr MEZ).

Preisfonds

1. 120.000 USD
2. 80.000 USD
3. 60.000 USD
4. 40.000 USD

Gesamtpreisfonds: 300.000 USD

 

Turnierseite London Chess Classic GCT...

Regulations für das Finale...

Eventseite...

Grand Chess Tour...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren