Grand Prix: Caruana und Karjakin patzen

von André Schulz
22.05.2015 – Fabiano Caruana leistete sich gegen Dmitry Jakovenko einen ungewohnten groben Fehler, der ihn zwei Bauern und die Partie kostete. Auch Sergey Karjakin patzte seine Partie gegen Alexander Grischuk einen Zug vor der Zeitkontrolle einzügig weg. Zu den Siegern der Runde gehören Hikaru Nakamura gegen Baadur Jobava und Boris Gelfand gegen Peter Svidler. Caruana, Dominguez und Nakamura führen.Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

Vor der heutigen achten Runde lagen Fabiano Caruana und Hikaru Nakamura auf dem beiden Plätze, die zur Teilnahme am Kandidatenturnier berechtigen. Sergey Karjakin befindet sich hinter Nakamura in Lauerstellung.

Ergebnisse der 8. Runde

SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1 – 0 GM Svidler Peter 2734 10
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Giri Anish 2776 8
2 GM Jobava Baadur 2699 0 – 1 GM Nakamura Hikaru 2799 7
3 GM Grischuk Alexander 2780 1 – 0 GM Karjakin Sergey 2753 6
4 GM Caruana Fabiano 2803 0 – 1 GM Jakovenko Dmitry 2738 5

Daniel King zeigt die Highlights der 8.Runde

 

Fabiano Caruana musste heute seine Führung im Turnier und in der Gesamtwertung gegen Dmitry Jakovenko verteidigen. Caruana spielte mit Weiß und beantwortete Jakovenkos Versuch, die Spanische Berliner Verteidigung zu erreichen, mit dem Zug d3. Später entwertete er mit Lxc6 die schwarze Bauernstruktur, gab damit aber auch das Läuferpaar auf. Mit seinen zwei Springern entwickelte Weiß nun eine gewisse Initiative vor dem schwarzen König und im Zentrum, ohne aber die Stellung ernsthaft aus dem Gleichgewicht bringen zu können. Schwarz öffnete später mit einem Bauernopfer die Stellung für sein Läuferpaar und erhielt etwas Initiative. Mit 36.Db3 beging Caruana dann einen groben Fehler, der ihn gleich zwei Bauern kostete und Schwarz Gewinnstellung verschaffte.

Hikaru Nakamura traf mit Weiß auf Baadur Jobava. Der Georgier wählte diesmal nicht 1.b3 sondern spielte seine Alternativ-Eröffnung, den Richter-Veresov-Angriff. Damit hat Jobava auch schon gegen starke Spieler gewonnen und auch Nakamura selbst hat diese Eröffnung schon mit Weiß probiert. Jobava griff früh mit dem g-Bauern an und opferte diesen auf g6, um die schwarze Struktur in Unordnung zu bringen. Mit seinem König blieb Weiß im Zentrum stehen. Allerdings gelang Weiß in der Folge keine wirksame Linienöffnung am Königsflügel, während das schwarze Spiel am Damenflügel rasch Fortschritte machte. Nakamura öffnete nun konsequent Linien vor dem weißen König und erreichte dank seines Drucks bald ein Endspiel mit Turm und Springer bei drei Mehrbauern. Jobava fand dann aber noch ein giftiges Gegenspiel mit einer Mattidee, auf die Nakamura nicht optimal reagierte. Als es so aussah, als ob der Georgier das Endspiel halten könnte, forcierte er selbst den Übergang in ein verlorenes Turmendspiel.

Maxime Vachier-Lagrave beendete seine schwarze Serie, indem er gegen Anish Giri bis zum 22. Zug seiner eigenen Partie gegen Anand aus dem Turnier Paris/St. Petersburg 2013 folgte. Das resultierende Endspiel erwies sich erneut als völlig ausgeglichen.

Sergey Karjakin kämpfte gegen Alexander Grischuk um Punkte für eine vielleicht mögliche Qualifikation zum Kandidatenturnier. Gespielt wurde die zuletzt nicht mehr so beliebte halbslawischen Anti-Moskauer-Variante. Karjakins 11...Sxc3 war ein bis dato selten gespielter Zug. Schwarz gelang es einen gedeckten Freibauern auf d3 zu platzieren, dafür blieb er mit dem König in der Mitte und hatte auch sonst einigen Entwicklungsnachteil. Es entwickelte sich eine komplizierte Partie, in der Weiß vor allem wegen der unsicheren schwarzen Königsstellung einen leichten Vorteil besaß. Einen Zug vor der Zeitkontrolle stellte Karjakin dann aber mit einer Unaufmerksamkeit (39...Sf7) eine Figur und damit die Partie ein.

Leinier Dominguez lag vor der Runde auf dem zweiten Platz, ist aber in der Gesamtwertung schon abgeschlagen. Gegen Evgeny Tomashevskys 4.Lg5 in der Grünfeld-Verteidigung spielte er eine Gambit-Variante, die ihm nach einem Bauernopfer aktives Figurenspiel einräumte. Weiß neutralisierte die schwarze Initiative durch Abtausch der Schwerfiguren, behielt aber seinen Mehrbauern. Im Leichtfigurenendspiel musste Schwarz nun ums Remis kämpfen, was dem Kubaner aber mit Erfolg gelang.

Auch in Gelfand gegen Svidler war  - natürlich - die Grünfeld-Verteidigung das Thema, in diesem Fall die Ragozin-Variante im Russischen System. Gelfand verbesserte mit 17.a4 eine Partie Onischuk-Dominguez, Biel 2008. In der Folge erhielt Weiß das Läuferpaar und einen entfernten Freibauern am Damenflügel. Im Endspiel mit Turm und Läufer sah es zeitweise so aus, als ob Schwarz die Partie halten könnte, doch gelang Weiß die Überführung seines Königs zum Damenflügel, womit die Partie entschieden war.

 

Partien:

 

 

 

Maria Emelianova

 

Spielplan und Ergebnisse

 

Round 1 on 2015/05/14 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Gelfand Boris 2744 12
2 GM Jobava Baadur 2699 0 – 1 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
3 GM Grischuk Alexander 2780 1/2 – 1/2 GM Svidler Peter 2734 10
4 GM Caruana Fabiano 2803 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 1 – 0 GM Giri Anish 2776 8
6 GM Karjakin Sergey 2753 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
                 
Round 2 on 2015/05/15 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
8 GM Giri Anish 2776 1/2 – 1/2 GM Karjakin Sergey 2753 6
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 1 – 0 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
10 GM Svidler Peter 2734 1/2 – 1/2 GM Caruana Fabiano 2803 4
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Grischuk Alexander 2780 3
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Jobava Baadur 2699 2
                 
Round 3 on 2015/05/16 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
2 GM Jobava Baadur 2699 1/2 – 1/2 GM Gelfand Boris 2744 12
3 GM Grischuk Alexander 2780 1/2 – 1/2 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
4 GM Caruana Fabiano 2803 1 – 0 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 0 – 1 GM Svidler Peter 2734 10
6 GM Karjakin Sergey 2753 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
7 GM Nakamura Hikaru 2799 1/2 – 1/2 GM Giri Anish 2776 8
                 
Round 4 on 2015/05/17 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1/2 – 1/2 GM Giri Anish 2776 8
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
10 GM Svidler Peter 2734 1/2 – 1/2 GM Karjakin Sergey 2753 6
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 0 – 1 GM Caruana Fabiano 2803 4
2 GM Jobava Baadur 2699 1/2 – 1/2 GM Grischuk Alexander 2780 3
                 
Round 5 on 2015/05/19 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
3 GM Grischuk Alexander 2780 1/2 – 1/2 GM Gelfand Boris 2744 12
4 GM Caruana Fabiano 2803 1/2 – 1/2 GM Jobava Baadur 2699 2
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 1 – 0 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
6 GM Karjakin Sergey 2753 1 – 0 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
7 GM Nakamura Hikaru 2799 1/2 – 1/2 GM Svidler Peter 2734 10
8 GM Giri Anish 2776 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
                 
Round 6 on 2015/05/20 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
10 GM Svidler Peter 2734 1 – 0 GM Giri Anish 2776 8
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Nakamura Hikaru 2799 7
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 0 – 1 GM Karjakin Sergey 2753 6
2 GM Jobava Baadur 2699 1/2 – 1/2 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
3 GM Grischuk Alexander 2780 0 – 1 GM Caruana Fabiano 2803 4
                 
Round 7 on 2015/05/21 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
4 GM Caruana Fabiano 2803 1/2 – 1/2 GM Gelfand Boris 2744 12
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 1/2 – 1/2 GM Grischuk Alexander 2780 3
6 GM Karjakin Sergey 2753 1/2 – 1/2 GM Jobava Baadur 2699 2
7 GM Nakamura Hikaru 2799 1 – 0 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
8 GM Giri Anish 2776 1 – 0 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 1 – 0 GM Svidler Peter 2734 10
                 
Round 8 on 2015/05/22 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 1 – 0 GM Svidler Peter 2734 10
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 1/2 – 1/2 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1/2 – 1/2 GM Giri Anish 2776 8
2 GM Jobava Baadur 2699 0 – 1 GM Nakamura Hikaru 2799 7
3 GM Grischuk Alexander 2780 1 – 0 GM Karjakin Sergey 2753 6
4 GM Caruana Fabiano 2803 0 – 1 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
                 
Round 9 on 2015/05/24 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Gelfand Boris 2744 12
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Caruana Fabiano 2803 4
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Grischuk Alexander 2780 3
8 GM Giri Anish 2776 GM Jobava Baadur 2699 2
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1
10 GM Svidler Peter 2734 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
                 
Round 10 on 2015/05/25 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
12 GM Gelfand Boris 2744 GM Tomashevsky Evgeny 2749 11
1 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 GM Svidler Peter 2734 10
2 GM Jobava Baadur 2699 GM Dominguez Perez Leinier 2734 9
3 GM Grischuk Alexander 2780 GM Giri Anish 2776 8
4 GM Caruana Fabiano 2803 GM Nakamura Hikaru 2799 7
5 GM Jakovenko Dmitry 2738 GM Karjakin Sergey 2753 6
                 
Round 11 on 2015/05/26 at 3PM
                 
SNo.   Name Rtg Res.   Name Rtg SNo.
6 GM Karjakin Sergey 2753 GM Gelfand Boris 2744 12
7 GM Nakamura Hikaru 2799 GM Jakovenko Dmitry 2738 5
8 GM Giri Anish 2776 GM Caruana Fabiano 2803 4
9 GM Dominguez Perez Leinier 2734 GM Grischuk Alexander 2780 3
10 GM Svidler Peter 2734 GM Jobava Baadur 2699 2
11 GM Tomashevsky Evgeny 2749 GM Vachier-Lagrave Maxime 2754 1

 

 

Stand in der Grand Prix-Serie

 

 

  Player FIDE rating
Feb 2015
Baku Tashkent Tbilisi Khanty-
Mansiysk
Total
1 Evgeny Tomashevsky (RUS) 2716 82   170 x 252
2 Shakhriyar Mamedyarov (AZE) 2759 35 125 75   235
3 Fabiano Caruana (ITA) 2811 155 75   x 230
4 Teimour Radjabov (AZE) 2731 50 50 110   210
5 Hikaru Nakamura (USA) 2776 82 125   x 207
6 Dmitry Andreikin (RUS) 2737 20 170 10   200
7 Dmitry Jakovenko (RUS) 2733   30 140 x 170
8 Boris Gelfand (ISR) 2747 155 15   x 170
9 Sergey Karjakin (RUS) 2760 82 75   x 157
10 Rustam Kasimdzhanov (UZB) 2706 35 15 75   125
11 Alexander Grischuk (RUS) 2810 82   40 x 122
12 Baadur Jobava (GEO) 2696   75 40 x 115
12 Maxime Vachier-Lagrave (FRA) 2775   75 40 x 115
14 Anish Giri (NED) 2797   40 75 x 115
15 Peter Svidler (RUS) 2739 82   20 x 102
16 Leinier Domínguez (CUB) 2726 10   75 x 85

Quelle: Wikipedia

Fotos: Turnierseite (Kirill Merkurev)

Turnierseite...

Regulations for the Candidates (FIDE)...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Martin Erik Martin Erik 22.05.2015 08:57
Also wenn ich mich nicht komplett verrechnet habe, haben wir jetzt folgende Live-Tabelle:
Fabiano Caruana 370
Hikaru Nakamura 347
Evgeny Tomashevsky 277
Dmitry Jakovenko 250
Boris Gelfand 250
Sergey Karjakin 237
Aufgrund der hohen Abstände zwischen den GP-Punkten in den oberen Ranks sind Tomashesky und Karjakin aber noch im Rennen. Jakovenko und Gelfand bräuchten ein Wunder. MfG M. T.


Klaus Wockenfuß Klaus Wockenfuß 22.05.2015 08:37
das endspiel von tomashesky mit ungleichen läufern und 2 plus bauern war doch wohl gewonnen, oder ?
1