Grand Prix: Cheparinov schlägt Radjabov

02.05.2008 – Ivan Cheparinov sorgte heute beim Grand Prix in Baku für die einzige entschiedene Partie des Tages. Mit den schwarzen Steinen schlug der Topalov-Sekundant Teimour Radjabov. Die übrigen Partien endeten mit der Punkteteilung, allerdings durchweg erst nach langem Kampf. An der Tabellenspitze gab es keine Änderung: Grischuk (6,5 P.) führt mit einem halben Punkt Vorsprung vor Wang Yue und Gashimov.Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Grand Prix Baku
29. April bis 6. Mai

 

 

Runde 10, 2. Mai 2008
Gashimov, Vugar - Karjakin, Sergey ½-½
Mamedyarov, Shakhriyar - Grischuk, Alexander ½-½
Carlsen, Magnus - Navara, David ½-½
Radjabov, Teimour - Cheparinov, Ivan 0-1
Kamsky, Gata - Wang Yue ½-½
Svidler, Peter - Bacrot, Etienne ½-½
Inarkiev, Ernesto - Adams, Michael ½-½

 

Grand Prix: Partien bis Runde 10...

 

 

Fotos: FIDE

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren