Grand Prix: Grischuk übernimmt alleinige Führung

22.12.2008 – Nach seinem dritten Sieg in Folge hat Alexander Grischuk beim Grand Prix-Turnier in Elista die alleinige Führung übernommen. In der heutigen achten Runde besiegte er den schwer zu schlagenden Wang Yue, der damit nach vielen Partien erstmals wieder eine Niederlage quittieren musste. Vugar Gashimov trennte sich von Teimour Radjabov remis und fiel auf Platz zwei zurück. Zu Siegen kamen außerdem Ivan Cheparinov gegen Evgeny Alexeev und Rustam Kasimdzhanov gegen Vladimir Akopian.Offizielle Seite... Tabelle, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Stand nach zwei Grand Prix-Turnieren

 

 

 


Cheparinov gegen Alexeev


Alexander Grischuk in guter Form


Pressekonferenz mit Alexeev und Cheparinov


Wang Yue - nach vielen Partien mal wieder besiegt

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren