Grand Swiss, Runde 4: viele Remisen, Firouzja bleibt vorne

von Klaus Besenthal
30.10.2021 – In der 4. Runde des Grand Swiss in Riga sind an den vorderen 20 Tischen nicht weniger als 16 Partien remis ausgegangen. Ein Remis gab es auch für Alireza Firouzja in seiner Schwarzpartie gegen Yu Yangyi. Weil auch in der ersten Verfolgergruppe kein Spieler seine Partie gewinnen konnte, blieb Firouzjas Tabellenführung mit nunmehr 3,5/4 unangetastet. Einige Spieler konnten aber dank ihrer gewonnenen Partien von der zweiten in die erste Verfolgergruppe klettern, die jetzt aus elf Personen besteht. Bei den Frauen hat sich Lei Tingjie mit einem Sieg gegen Valentina Gunina die alleinige Tabellenführung erkämpft. | Foto: Mark Livshitz

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

FIDE Chess.com Grand Swiss

Unter den Glücklichen, die sich am Samstag der ersten Verfolgergruppe hinzugesellt haben, ist auch Maxime Vachier-Lagrave. Der Gegner des Franzosen, der unlängst gekürte Europameister Anton Demchenko, hinterließ in der Partie einen fahrigen Eindruck:

 

Die vier Deutschen, Alexander Donchenko, Vincent Keymer, Dmitrij Kollars und Matthias Blübaum spielten heute allesamt remis, wobei Donchenko mit Daniil Dubov und Kollars mit Peter Svidler die prominenteren Gegner hatten | Foto: Anna Shtourman

Karsten Müller: Martirosyan gegen Xiong

Der Armenier Haik Martirosyan hatte gegen seinen US-amerikanischen Gegner Jeffery Xiong zwei Bauern weniger, hoffte aber aufgrund der ungleichen Läufer noch auf ein Remis. Unser Endspiel-Experte zeigt: Manchmal muss man Material opfern, um die Festung zu knacken!

 

Schachendspiele 1 bis 14

Von den Grundlagen für Einsteiger über klassische Turmendspiele bis hin zur modernen Endspieltheorie. Hier bekommen Sie die komplette Endspielschule von Karsten Müller in 14 Bänden (auf DVD oder zum Download) zum reduzierten Paketpreis.

Mehr...

Ergebnisse der 4. Runde 

Name Pts. Result Pts. Name
Yu Yangyi ½ - ½ 3 Firouzja Alireza
Nihal Sarin ½ - ½ Ponkratov Pavel
Najer Evgeniy ½ - ½ Saric Ivan
Aronian Levon 2 ½ - ½ Hovhannisyan Robert
Swiercz Dariusz 2 ½ - ½ 2 Caruana Fabiano
Vachier-Lagrave Maxime 2 1 - 0 2 Demchenko Anton
Dubov Daniil 2 ½ - ½ 2 Donchenko Alexander
Fedoseev Vladimir 2 ½ - ½ 2 Gukesh D
Maghsoodloo Parham 2 0 - 1 2 Tari Aryan
Artemiev Vladislav 2 ½ - ½ 2 Sasikiran Krishnan
Deac Bogdan-Daniel 2 ½ - ½ 2 Navara David
Chigaev Maksim 2 ½ - ½ 2 Wojtaszek Radoslaw
Korobov Anton 2 ½ - ½ 2 Moussard Jules
Dreev Aleksey 2 ½ - ½ 2 Kryvoruchko Yuriy
Predke Alexandr 2 ½ - ½ 2 Ponomariov Ruslan
Keymer Vincent 2 ½ - ½ 2 Sargissian Gabriel
Shirov Alexei 2 1 - 0 2 Neiksans Arturs
Petrosyan Manuel 2 1 - 0 2 Anton Guijarro David
Howell David W L 2 ½ - ½ 2 Brkic Ante
Indjic Aleksandar 2 ½ - ½ 2 Oparin Grigoriy
Sevian Samuel 2 1 - 0 2 Praggnanandhaa R
Shevchenko Kirill 0 - 1 Vitiugov Nikita
Esipenko Andrey 1 - 0 Zhou Jianchao
Movsesian Sergei 0 - 1 Harikrishna Pentala
Onyshchuk Volodymyr 0 - 1 Alekseenko Kirill
Kollars Dmitrij ½ - ½ Svidler Peter
Mamedov Rauf ½ - ½ Kovalev Vladislav
Sjugirov Sanan 1 - 0 Erigaisi Arjun
Jobava Baadur 0 - 1 Grandelius Nils
Volokitin Andrei ½ - ½ Yakubboev Nodirbek
Sarana Alexey 1 - 0 Pichot Alan
Zvjaginsev Vadim 0 - 1 Abdusattorov Nodirbek
Bluebaum Matthias ½ - ½ Henriquez Villagra Cristobal

Insgesamt 54 Bretter

Tabelle nach der 4. Runde

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Firouzja Alireza 3,5 8,0
2 Yu Yangyi 3,0 8,0
  Ponkratov Pavel 3,0 8,0
4 Saric Ivan 3,0 8,0
5 Hovhannisyan Robert 3,0 7,5
6 Nihal Sarin 3,0 7,5
  Petrosyan Manuel 3,0 7,5
8 Vachier-Lagrave Maxime 3,0 7,0
9 Shirov Alexei 3,0 6,5
  Najer Evgeniy 3,0 6,5
11 Tari Aryan 3,0 6,0
12 Sevian Samuel 3,0 5,5
13 Caruana Fabiano 2,5 8,5
14 Fedoseev Vladimir 2,5 8,0
  Korobov Anton 2,5 8,0
  Keymer Vincent 2,5 8,0
17 Brkic Ante 2,5 8,0
18 Predke Alexandr 2,5 8,0
19 Dreev Aleksey 2,5 7,5
20 Ponomariov Ruslan 2,5 7,5
21 Aronian Levon 2,5 7,5
  Artemiev Vladislav 2,5 7,5
  Donchenko Alexander 2,5 7,5
  Moussard Jules 2,5 7,5
25 Kryvoruchko Yuriy 2,5 7,0
  Oparin Grigoriy 2,5 7,0
  Indjic Aleksandar 2,5 7,0
28 Wojtaszek Radoslaw 2,5 7,0
29 Swiercz Dariusz 2,5 7,0
30 Gukesh D 2,5 7,0
31 Tabatabaei M. Amin 2,5 7,0
32 Vitiugov Nikita 2,5 6,5
  Dubov Daniil 2,5 6,5
  Howell David W L 2,5 6,5
35 Chigaev Maksim 2,5 6,5
36 Esipenko Andrey 2,5 6,0
  Sargissian Gabriel 2,5 6,0
38 Alekseenko Kirill 2,5 6,0
39 Harikrishna Pentala 2,5 6,0
  Sjugirov Sanan 2,5 6,0
41 Navara David 2,5 5,5
  Grandelius Nils 2,5 5,5
43 Sarana Alexey 2,5 5,5
44 Sasikiran Krishnan 2,5 5,5
45 Abdusattorov Nodirbek 2,5 5,0
46 Deac Bogdan-Daniel 2,5 5,0
47 Neiksans Arturs 2,0 8,5
48 Maghsoodloo Parham 2,0 8,0
  Henriquez Villagra Cristobal 2,0 8,0
50 Abasov Nijat 2,0 8,0
51 Praggnanandhaa R 2,0 8,0
52 Kovalev Vladislav 2,0 7,5
53 Demchenko Anton 2,0 7,5
54 Kollars Dmitrij 2,0 7,5
55 Bluebaum Matthias 2,0 7,5

Insgesamt 108 Teilnehmer

Partien

 

Women's Grand Swiss

Lei Tingjie gelang der Sieg gegen Valentina Gunina unter anderem deshalb, weil die Russin mit ihrem Material zu sorglos umging:

 

Valentina Gunina wollte heute vielleicht zu viel | Foto: Anna Shtourman

Ein Remis von der soliden Sorte gab es für Elisabeth Pähtz gegen Nana Dzagnidze | Foto: Anna Shtourman

Rückblick auf Runde 3: Karsten Müllers Endspiel-Analysen

Harika Dronavalli gelang ein guter Übergang vom Turm- ins Bauernendspiel - nicht alle Turmendspiele sind remis, weiß der Experte:

 

Pia Cramling verlor einen halben Punkt, als sie ihren guten Läufer gegen den schlechten Springer ihrer Gegnerin Meruert Kamalidenova nicht richtig zur Geltung brachte:

 

Schachendspiele 14 - Die goldenen Endspielregeln

Krönender Abschluss der erfolgreichen DVD-Reihe von Karsten Müller. Die Kenntnis der "Goldenen Endspielregeln" ist unverzichtbar, wenn Sie in einem komplexen Endspiel das Zepter mit sicherer Hand führen wollen!

Mehr...

Ergebnisse der 4. Runde

Name Pts. Result Pts. Name
Paehtz Elisabeth ½ - ½ Dzagnidze Nana
Zhu Jiner ½ - ½ Harika Dronavalli
Lei Tingjie 1 - 0 Gunina Valentina
Pogonina Natalija ½ - ½ Batsiashvili Nino
Abdumalik Zhansaya 2 ½ - ½ Javakhishvili Lela
Kosteniuk Alexandra 2 1 - 0 2 Assaubayeva Bibisara
Padmini Rout 2 0 - 1 2 Kashlinskaya Alina
Arakhamia-Grant Ketevan 2 ½ - ½ 2 Badelka Olga
Lujan Carolina 2 0 - 1 2 Zawadzka Jolanta
Sargsyan Anna M. 2 ½ - ½ 2 Vantika Agrawal
Muzychuk Mariya ½ - ½ Osmak Iulija
Shuvalova Polina ½ - ½ Sukandar Irine Kharisma
Saduakassova Dinara 1 - 0 Bivol Alina
Stefanova Antoaneta ½ - ½ Melia Salome
Girya Olga 1 - 0 Danielian Elina
Garifullina Leya ½ - ½ 1 Arabidze Meri
Cyfka Karina 1 0 - 1 1 Munguntuul Batkhuyag
Socko Monika 1 ½ - ½ 1 Atalik Ekaterina
Vaishali R 1 1 - 0 1 Kamalidenova Meruert
Hoang Thanh Trang 1 ½ - ½ 1 Maltsevskaya Aleksandra
Buksa Nataliya 1 0 - 1 1 Rogule Laura
Cramling Pia ½ 1 - 0 ½ Golsta Madara
Divya Deshmukh ½ ½ - ½ ½ Milliet Sophie
Eizaguerri Floris Maria ½ 0 - 1 ½ Houska Jovanka
Cori T. Deysi 0 1 - 0 0 February Jesse Nikki

Tabelle nach der 4. Runde

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Lei Tingjie 3,5 7,5
2 Dzagnidze Nana 3,0 8,5
3 Pogonina Natalija 3,0 8,5
4 Paehtz Elisabeth 3,0 8,5
5 Zhu Jiner 3,0 8,0
6 Batsiashvili Nino 3,0 8,0
7 Javakhishvili Lela 3,0 7,5
8 Kosteniuk Alexandra 3,0 7,5
9 Harika Dronavalli 3,0 6,0
10 Kashlinskaya Alina 3,0 6,0
11 Zawadzka Jolanta 3,0 4,5
12 Gunina Valentina 2,5 9,0
13 Sargsyan Anna M. 2,5 8,5
14 Girya Olga 2,5 7,0
15 Arakhamia-Grant Ketevan 2,5 6,5
16 Badelka Olga 2,5 6,5
17 Vantika Agrawal 2,5 6,0
18 Abdumalik Zhansaya 2,5 6,0
19 Saduakassova Dinara 2,5 5,5
20 Padmini Rout 2,0 8,0
21 Sukandar Irine Kharisma 2,0 8,0
22 Assaubayeva Bibisara 2,0 7,5
23 Melia Salome 2,0 7,5
24 Shuvalova Polina 2,0 7,5
25 Lujan Carolina 2,0 7,5
26 Garifullina Leya 2,0 7,0
27 Osmak Iulija 2,0 7,0
28 Muzychuk Mariya 2,0 6,5
29 Stefanova Antoaneta 2,0 6,5
30 Munguntuul Batkhuyag 2,0 6,0
31 Vaishali R 2,0 6,0
32 Rogule Laura 2,0 5,5
33 Atalik Ekaterina 1,5 7,5
34 Socko Monika 1,5 7,5
35 Danielian Elina 1,5 7,0
36 Arabidze Meri 1,5 7,0
37 Bivol Alina 1,5 6,5
38 Maltsevskaya Aleksandra 1,5 6,5
39 Houska Jovanka 1,5 6,5
40 Hoang Thanh Trang 1,5 5,5
41 Cramling Pia 1,5 5,0
42 Buksa Nataliya 1,0 8,5
43 Divya Deshmukh 1,0 8,5
44 Cori T. Deysi 1,0 7,5
45 Cyfka Karina 1,0 7,0
46 Milliet Sophie 1,0 6,0
47 Kamalidenova Meruert 1,0 5,5
48 Golsta Madara 0,5 5,0
49 Eizaguerri Floris Maria 0,5 5,0
50 February Jesse Nikki 0,0 5,0

Partien

 

Turnierseite

Das Grand Swiss bei chess-results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren