Großartige Fischer-Dokumentation

08.12.2011 – Am vergangenen Dienstag zeigte der TV-Sender Arte Liz Garbus' Dokumentation über das Schach"genie" Bobby Fischer. Die Filmemacherin hat für den 90-minütigen Film eine unglaubliche Fülle an mehr oder wenig auch unbekanntem Film-, Foto- und Nachrichtenmaterial gesammelt und verwertet und vermittelt mit diesem und den Aussagen von Weggefährten und Zeitzeugen wie Larry Evans, Anthony Saidy, seinem Schwager Russel Targ ode den isländischen Freunden einen tiefen Einblick in die Persönlichkeit eines von früher Kindheit an in seiner Entwicklung gestörten Menschen, der trotzdem - oder deshalb - eine herausragende Spezialbegabung entwickelte. Garbus formuliert an keiner Stelle selbst ein Urteil über Fischers Persönlichkeit, doch die Aufnahmen und besonders Selbstaussagen des 12. Weltmeisters legen nahe, dass hier einiges gründlich schief ging. In einer Aufnahme am Ende seines Lebens urteilt Fischer über sich selbst: "Ich bin eigentlich kein Schachgenie, sondern ein Genie, dass zufällig Schach spielte. Ich wollte Songs schreiben, aber irgendwie habe ich es nicht gekonnt." Diese Dokumentation ist sicher das Beste, was jemals über Robert Fischer veröffentlich wurde. Ein kleiner Wehmutstropfen ist die schlechte deutsche Übersetzung, in der z.B. "game" immer in "Spiel" übersetzt wird, bei Wettkämpfen stets von "Turnieren" die Rede ist und auch Notationen nicht adäquat wiedergegeben werden. Diese großartige Dokumentation hätte durchaus eine fachgerechtere Übersetzung verdient gehabt. Wer die Ausstrahlung verpasst hat, sollte sich entweder die Wiederholung (19.12.2011 um 10:05 Uhr) auf Arte oder das Video ansehen. Mehr bei Arte...Zur Dokumentation (Video)...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren