Großer Bahnhof für Helmut Pfleger

07.08.2003 – Gestern feierte Großmeister Dr.Helmut Pfleger seinen 60sten Geburtstag (Mehr Helmut Pfleger...). Zur Zeit weilt der Jubilar traditionell als Kommentator in Dortmund. Gestern wurde er vor Beginn der sechsten Runde von Spielern und vom Veranstalter geehrt (Foto: Dagobert Kohlmeyer). Die Frankfurter Rundschau veröffentlichte ein Portrait des wohl populärsten deutschen Großmeisters von Hartmut Metz Großmeister des Fernsehens (FR)...Großer Bahnhof in Dortmund...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Großer Bahnhof heute für Dr. Helmut Pfleger beim Sparkassen Chess-Meeting: Vor Spielbeginn der 6. Runde wurde der Schach-Großmeister und promovierte Mediziner auf der Bühne des Schauspielhauses geehrt. Von den Großmeistern und Organisatoren des Superturniers bekam er neben 60 roten Rosen und einer großen Torte auch ein Trikot von Borussia Dortmund mit der Nummer „60“. Pfleger war am heutigen Tag nicht das einzige Geburtstagskind beim Sparkassen Chess-Meeting. Veranstaltungsleiter Gerd Kolbe konnte ebenso Sofie Leko, Ehefrau von Peter Leko, einen Strauß Blumen zum 22. Geburtstag überreichen.

Seit vielen Jahren ist der aus Bamberg stammende und in München lebende Helmut Pfleger Stammgast in Dortmund. Live kommentiert er hinter der Bühne die Partien für die Zuschauer. Seine humorvolle und charmante Art kommt beim Publikum großartig an. Seit einiger Zeit wird er von Großmeister Klaus Bischoff am Mikrofon unterstützt.

Ein Millionenpublikum kennt Helmut Pfleger als Moderator der Schachsendungen im WDR sowie als beliebten Zeitungskolumnisten. Pfleger ist das Schachgesicht des deutschen Fernsehens schlechthin. Und auch heute an seinem Geburtstag wird er wieder gemeinsam mit seinen Mitstreitern Vlastimil Hort und Dr. Claus Spahn die Partien aus Dortmund kommentieren und analysieren. Die „Geburtstagssendung“ im WDR-Fernsehen beginnt um 0.35 Uhr.




Auch Weltmeister Wladimir Kramnik (links) gratuliert im Namen der Spieler und Organisatoren des Sparkassen Chess-Meetings Dr. Helmut Pfleger zu seinem 60. Geburtstag
Foto: Dagobert Kohlmeyer

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren