Gulko 1½, machines 3½<br>

22.03.2002 – Gestern hat Shredder im Namen der Maschinen gezeigt, was die Programme in offenen Stellungen alles können. Heute hat Junior gezeigt, was sie in geschlossenen Stellungen nicht können: Pläne entwickeln zum Beispiel. Nach zwei Niederlagen mit den schwarzen Steinen ging Gulko heute kein Risiko ein, nahm einen Eimer Zement und baute mit diesem und seinen acht Bauern eine Französische Mauer, vor der Junior, immerhin amtierender Weltmeister im Computerschach, vor Ratlosigkeit erstarrte. Da gab es kein Durchkommen. Nach zwei Tagen Pause spielt Boris Gulko am Sonntag mit Weiß gegen Fritz. Wird er noch mal angreifen oder sich erneut verschanzen? Sonntag live im Fritz-Server (ab 21.00 Uhr) oder bei Kasparov.com.Mehr zum Wettkampf... Die Partie zum Nachspielen...Junior im Shop kaufen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren