Gupta gewinnt Reykjavik Open

von André Schulz
18.03.2016 – Abhijeet Gupta war beim Reykjavik Open eine Klasse für sich und gewann das Turnier überlegen mit 8,5 aus 11. Zweiter wurde Dmitry Andrejkin vor Ivan Cheparinov. Auch der Preis für die beste Frau im Turnier ging nach Indien. Tania Sachdev zeigte eine starke Leistung und erzielte 7 Punkte. Bester deutscher Teilnehmer im Feld war Jonas Lampert als 19ter. Elisabeth Pähtz belegte Platz 23. Über 230 Spieler nahmen teil. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

"Harpa" war der Austragungsort des Turniers

 

Sieger der Reykjavik Opens wurde nicht einer der Top-Favoriten, sondern Abjiheet Gupta. Der Junioren-Weltmeister von 2008 kam als einziger Spieler auf 8,5 Punkte. Dmitry Andreikin wurde mit 8 Punkten ungeteilter Zweiter.

 

Shabalov-Gupta

 

 

Dmitry Andrejkin wurde Zweiter

Dahinter lief eine Gruppe von neun Spielern mit 7,5 Punkten ins Ziel ein, von denen Ivan Cheparinov die beste Zweitwertung aufwies und mit dem dritten Preis ausgezeichnet wurde. In dieser Gruppe befand sich auch Shakhriyar Mamedyarov, der mit seinen Elo 2747 die Setzliste anführte. Der aserische Spitzenspieler wurde nach Zweitwertung Fünfter. Richard Rapport wurde infolge der Zweitwertung Vierter. Der junge Norweger Aryan Tari freut sich über einen 11.Platz.

 

Shakhriyar Mamedyarov

Ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielte Tania Sachdev, die als beste Frau im Feld mit einer Eloleistung von knapp 2600 und 7 Punkten gemäß Zweitwertung den 14. Platz belegte. Sie holte genauso viel Punkte wie beispielsweise Gawain Jones, Gabriel Sargissian oder Alexander Beliavsky. Sie besiegte dabei Alejandro Ramirez und Hannes Stafansson und hielt die Partien gegen Gawein Jones und Dmitry Andrejkin remis.

Alejandro Ramirez als Kiebitz am Brett Tatev Abrahamyan

 

Ramirez-Sachdev

 

 

Auch der Hamburger Nachwuchsspieler Jonas Lampert erreichte 7 Punkte, womit er als bester Deutscher im Feld 19ter wurde. Der deutsche U18-Spieler Thorben Koop belegte mit gleicher Punktzahl Rang 22. Elisabeth Pähtz war beste Spielerin mit 6,5 Punkte und kam als 23te ins Ziel.

Elisabeth Pähtz

Henrik Carlsen, Vater des Weltmeisters, spielte ebenfalls wieder mit und blieb mit 4,5 Punkten knapp unter der 50% -Marke.

 

Endstand nach zehn Runden

1 10 GM Gupta Abhijeet     IND 2634 8,5 2799
2 2 GM Andreikin Dmitry     RUS 2732 8,0 2781
3 5 GM Cheparinov Ivan     BUL 2684 7,5 2701
4 3 GM Rapport Richard U18   HUN 2720 7,5 2705
5 1 GM Mamedyarov Shakhriyar     AZE 2747 7,5 2761
6 7 GM Movsesian Sergei     ARM 2653 7,5 2687
7 21 GM Rambaldi Francesco U16   ITA 2541 7,5 2629
8 15 GM Grigoriants Sergey     RUS 2587 7,5 2597
9 6 GM Melkumyan Hrant     ARM 2653 7,5 2622
10 8 GM Grandelius Nils     SWE 2646 7,5 2562
11 20 IM Tari Aryan U16   NOR 2553 7,5 2504
12 9 GM Jones Gawain C B     ENG 2645 7,0 2632
13 23 GM Shabalov Alexander     USA 2520 7,0 2565
14 49 IM Tania Sachdev   w IND 2370 7,0 2599
15 32 IM Esserman Marc     USA 2458 7,0 2561
16 19 GM Ramirez Alejandro     USA 2564 7,0 2530
17 11 GM Beliavsky Alexander G S60   SLO 2630 7,0 2555
18 4 GM Sargissian Gabriel     ARM 2702 7,0 2595
19 30 IM Lampert Jonas U18   GER 2472 7,0 2469
20 18 GM Brunello Sabino     ITA 2567 7,0 2577
21 17 GM Gretarsson Hjorvar Steinn     ISL 2572 7,0 2626
22 38 IM Koop Thorben U18   GER 2416 7,0 2392
23 29 IM Paehtz Elisabeth   w GER 2474 6,5 2526
24 42 FM Antal Tibor Kende U16   HUN 2406 6,5 2466
25 43 IM Liang Awonder U12   USA 2405 6,5 2445
26 27 IM Andersen Mads U20   DEN 2479 6,5 2475
27 25 IM Ly Moulthun     AUS 2500 6,5 2438
28 24 IM Di Berardino Diego Rafael     BRA 2511 6,5 2502
29 31 IM Petrov Nikita U18   RUS 2464 6,5 2505
30 22 GM Bromberger Stefan     GER 2532 6,5 2542
31 12 GM Agdestein Simen     NOR 2610 6,5 2502

... 233 Spieler

 

Indisches Doppel

Abhijeet Gupta und Tania Sachdev

 

Partien Runde 1 bis 10...

 

 

 

Fotos: Lennart Ootes (Turnierseite)

 

Endstand und Ergebnisse bei Chess-results...

Turnierseite...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

jeremia jeremia 19.03.2016 09:34
Erwähnenswert ist noch, dass Tania Sachdev mit ihrem Turnierergebnis eine GM-Norm erstpielte!
1