Guter deutscher Auftakt bei Jugend-WM

von André Schulz
23.09.2016 – Der deutsche Schachbund ist mit einer sehr übersichtlichen Delegation nach Khanty-Mansiysk gereist, hat aber einige "heiße Eisen" im Kampf um Titel und Medaillen im Feuer. Roven Vogel nimmt als noch amtierender U16-Weltmeister nun in der U18 teil. Fiona Sieber ist amtierende U16-Europameisterin. Josefine Heinemann hat als U18-Teilnehmerin schon Erfahrung in der deutschen Nationalmannschaft gesammelt. Der gestrige Auftakt verlief für den deutschen Nachwuchs recht ordentlich. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die geräumige Sporthalle

Bei der Jugend-Weltmeisterschaft der Altersklassen U18-U14 für Jungen und Mädchen kann man jetzt schon einige der Spitzenspieler von morgen am Brett beobachten. Die Elozahlen der jungen Leute geben dabei nur bedingt Aufschluss über deren wirkliche Spielstärke. In Ländern mit geringer internationaler Turnieraktivität, in Asien, aber auch in Russland, haben die Jugendlichen weniger Gelegenheit, ihre Spielstärke auch in einen hohen Elowert zu verwandeln. In Mittel- und Westeuropa ist die Situation in dieser Hinsicht viel besser.

Die interessanteste Klasse ist natürlich die U18-Klasse, denn hier sind vielleicht tatsächlich die Talente am Start, die unmittelbar vor dem Eintritt in die Profiklasse stehen. Der Deutsche Schachbund hat mit Roven Vogel, Dimitrij Kollars und Denis Gretz drei Eisen im Feuer. Roven Vogel geht als amtierender U16-Weltmeister an den Start in der nächst höheren Altersklasse. Mit 2415 Elo ist er in der Setzliste die Nummer elf. Mit seinen 2491 Elo gehört der Hamburger Dimitrj Kollars als Setzlistendritter sogar zum Favoritenkreis. Vor ihm liegen der Russe Maksim Vavulin (2582) und der Armenier Manuel Petrosyan (2530). Dennis Gretz liegt mit seiner Elozahl in der Mitte des 65-köpfigen Feldes. Kollars und Vogel starteten gestern mit einem Sieg, Gretz spielte Remis.

Ugra-Gouverneurin Natalia Komarova mit Berik Balgabaev und Geoffrey Borg von der FIDE

Was soll der erste Zug sein?

Natalia Komarova and Maksim Vavulin (RUS)

Vavulin gewann in der ersten Runde gegen Vaishali R, ein Mädchen aus Indien, die in der Offenen Gruppe mitspielt.

Vaishali R (IND)

Konstantin Urban und Alexander Riess treten in der Gruppe U16 an. Urban  gewann ebenfalls seiner Erstrundenpartie, während Riess gegen den Setzlistenersten Parham Maghsoodloo aus dem Iran den Kürzeren zog. Maghsoodloo führt die Setzliste vor seinen Landsmann Amin Tabatabaei mit großen Vorsprung an und ist in dieser Klasse der Topfavorit.

Alexander Riess (GER)

In der U14 spielt einzig Jonas Roseneck unter deutscher Flagge. Auch er startete mit einem Sieg. Favorit der Gruppe ist Andrey Esipenko aus Russland.

Bei den Mädchen U18 hält Nationalspielerin Josefine Heinemann die deutschen Farben hoch. 52 Spielerinnen nehmen hier teil, Heinemann ist Siebte der Setzliste. Die Georgierin Nino Khomeriki und die Griechin Stavroula Tsolakidou sind mit ihren Elozahlen von etwas über 2350 die Favoriten. Auch Josefine Heinemann gewann ihre Auftaktpartie.

Mit Fiona Sieber bringt der DSB eine frisch gebackene Europameisterin ans Brett der U16 Mädchen. Das Feld umfasst hier 58 Mädchen, unter denen Sieber Nummer Sieben der Setzliste ist. Polina Shuvalova aus Russland ist mit ihrer Elozahl von fast 2400 die Favoritin. Fiona Sieber musste sich zum gestrigen Auftakt mit einem halben Punkt begnügen.

Lara Schulze ist die deutsche Teilnehmerin in der Gruppe U14 Mädchen und hier Zehnte der Setzliste. Zwei Russinen, Elizaveta Solozhenkina und Aleksandra Maltsevskaya sind mit etwa 2320 die beiden Besten nach Elo. Auch Lara Schukze startete mit einem Remis.

Lara Schulze (GER)

Elizaveta Solozhenkina (RUS)

Partienauswahl

 

 

Ergebnisse der deutschen Spieler  in Runde 10

Snr   Name Elo Land 1 Pkt. Rg. K rtg+/- Gruppe
    Roseneck Jonas 2178 GER 1 1,0 8 40 3,60 O14
10 WFM Schulze Lara 2034 GER ½ 0,5 31 40 -14,80 G14
45 FM Riess Alexander 2227 GER 0 0,0 50 40 -4,80 O16
21   Urban Konstantin 2361 GER 1 1,0 31 20 2,60 O16
5 WFM Sieber Fiona 2268 GER ½ 0,5 26 40 -16,80 G16
3 IM Kollars Dmitrij 2491 GER 1 1,0 13 10 2,30 O18
11 IM Vogel Roven 2415 GER 1 1,0 17 10 2,40 O18
29   Gretz Denis 2339 GER ½ 0,5 36 20 -8,40 O18
7 WIM Heinemann Josefine 2242 GER 1 1,0 3 20 3,20 G18


 

Zeitplan

Datum Time Event
20.09.2016 Di   Anreise
21.09.2016  

 

Mi

  Anreise
18:00 Einweisung
19:00 Eröffnungsfeier
22.09.2016 Do 15:00 Runde 1
23.09.2016 Fr 15:00 Runde 2
24.09.2016 Sa 15:00 Runde 3
25.09.2016 So 15:00 Runde 4
26.09.2016 Mo 15:00 Runde 5
27.09.2016 Di   Day off
28.09.2016 Mi 15:00 Runde 6
29.09.2016 Do 15:00 Runde 7
30.09.2016 Fr 15:00 Runde 8
01.10.2016 Sa 15:00 Runde 9
02.10.2016 So 15:00 Runde 10
03.10.2016 Mo 11:00 Runde 11
19:00 Schlussfeier
04.10.2016 Di   Abreise

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren