Halbzeit bei der Jugend-Mannschaftseuropameisterschaft

von Johannes Fischer
16.07.2018 – Die erste Hälfte der Jugend-Mannschaftseuropameisterschaften in Bad Blankenburg ist vorbei. Gespielt wird in den Altersklassen U18, U18 Mädchen, U12 und U12 Mädchen, Deutschland startet mit insgesamt zwölf Mannschaften, und in der U18, U18 Mädchen und der U12 mischen drei dieser Mannschaften an der Spitze mit. Top-Scorerin der deutschen Teams ist Fiona Sieber (Foto): Vier Partien, vier Punkte. | Foto: Georgios Souleidis

Schach Nachrichten


Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

Die beiden U18-Turniere werden nach Schweizer System gespielt, die beiden U12-Turniere im Modus Jeder-gegen-Jeden. In der U18 gehört Deutschland I zu den Favoriten, aber Träume vom Titel erhielten gleich in der ersten Runde einen Dämpfer, denn zum Turnierauftakt verlor Deutschland 1 überraschend gegen Deutschland 2. Danach folgten jedoch drei Siege und nach 4 von 7 Runden teilt sich Deutschland damit zusammen mit Polen die Plätze drei und vier. Tabellenfüher sind Rumänien und Österreich mit jeweils 7 von 8 möglichen Mannschaftspunkten.

Top-Scorer des Teams Deutschland 1 ist Roven Vogel mit 3,5/4.

U 18: Tabelle nach der 4. Runde

Rg. Snr   Team Anz   +    =    -   Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 5
 
Romania 4 3 1 0 7 36,5 11,0
2 3
 
Austria 4 3 1 0 7 29,0 10,5
3 2
 
Poland 4 2 2 0 6 42,0 11,0
4 1
 
Germany I 4 3 0 1 6 28,5 10,0
5 11
 
Belarus 4 2 1 1 5 25,5 8,5
6 4
 
Israel 4 2 1 1 5 25,0 9,5
7 8
 
Germany II 4 2 0 2 4 29,0 7,0
8 9
 
Slovenia 4 2 0 2 4 19,5 7,5
9 14
 
Turkey 4 1 1 2 3 15,0 8,0
10 6
 
Hungary 4 1 0 3 2 19,5 6,0
11 7
 
Germany III 4 1 0 3 2 16,5 6,5
12 12
 
Czech Republic 4 1 0 3 2 11,5 6,0
13 13
 
Denmark 4 1 0 3 2 9,5 5,0
14 10
 
Slovakia 4 0 1 3 1 20,5 5,5

In der Klasse U18 Mädchen ist der Deutsche Schachbund gleich mit vier Zweier-Teams vertreten. Deutschland 1 blieb zwar bislang noch ohne Niederlage, aber spielte drei Mal Unentschieden und teilt sich so die Plätze drei bis fünf mit Kroatien und Deutschland 3. Die Stütze des Teams von Deutschland 1 ist Fiona Sieber, die mit 4 Punkten aus 4 Partien ins Turnier startete.

U18 Mädchen: Tabelle nach der 4. Runde

Rg. Snr   Team Anz   +    =    -   Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 3
 
Poland 4 3 1 0 7 25,0 6,5
2 5
 
Slovenia I 4 3 0 1 6 12,0 4,5
3 2
 
Germany I 4 1 3 0 5 22,0 5,0
4 8
 
Croatia 4 1 3 0 5 14,5 4,5
5 9
 
Germany III 4 1 3 0 5 14,0 5,0
6 7
 
Slovenia II 4 2 1 1 5 13,0 4,5
7 15
 
Turkey 4 1 2 1 4 18,0 4,5
8 11
 
Romania 4 1 2 1 4 16,0 4,5
9 14
 
Germany IV 4 1 2 1 4 12,0 4,0
10 4
 
Hungary 4 1 2 1 4 10,5 4,5
11 10
 
Czech Republic 4 2 0 2 4 6,0 3,5
12 13
 
Slovakia 4 1 1 2 3 10,0 4,0
13 1
 
Serbia 4 0 3 1 3 9,0 3,0
14 6
 
Germany II 4 1 1 2 3 7,5 3,0
15 12
 
Israel 4 0 2 2 2 8,0 3,0

Weniger erfolgreich verläuft das Turnier bislang für die drei deutschen Mannschaften in der U12. Hier führt Israel mit 9 von 10 möglichen Punkten, die deutschen Mannschaften liegen im Mittelfeld und in der hinteren Tabellenhälfte.

Tabelle nach 5 Runden

Rg.   Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1
 
Israel  *  3   3 2 3     9 14,5 0
2
 
Turkey 1  *      3   8 12,5 0
3
 
France    *  2       5 8,5 0
4
 
Belarus 1   2  *    2     4 7,5 0
5
 
Germany I 2 ½      *    2   4 7,0 0
6
 
Hungary 1   2    *      3 8,0 0
7
 
Germany III       2    *  0 3 6,0 0
8
 
Germany II   1     4  *  2 9,5 0
9
 
Czech Republic ½       ½  *  2 6,5 0

Im Turnier U12-Mädchen nehmen nur sechs Mannschaften teil, davon drei deutsche Teams. Den Sieg werden Ungarn und Deutschland 1 unter sich ausmachen. Nach sechs Runden liegen diese beiden Teams mit großem Vorsprung auf den Plätzen eins und zwei.

Tabelle nach 6 Runden

Rg.   Team 1a 1b 2a 2b 3a 3b 4a 4b 5a 5b 6a 6b  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1
 
Hungary  *   *  1   2       11 9,0 1
2
 
Germany I 1    *   *    2     11 9,0 1
3
 
France ½ ½ ½    *   *  1     2   5 6,0 0
4
 
Germany II 0   ½ ½ 1    *   *  1     4 4,5 0
5
 
Germany III ½   0   ½   1    *   *  1 1 3 4,0 0
6
 
Czech Republic ½   ½   0   ½   1 1  *   *  2 3,5 0

Partien

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...




Johannes Fischer, Jahrgang 1963, ist FIDE-Meister und hat in Frankfurt am Main Literaturwissenschaft studiert. Er lebt und arbeitet in Nürnberg als Übersetzer, Redakteur und Autor. Er schreibt regelmäßig für KARL und veröffentlicht auf seinem eigenen Blog Schöner Schein "Notizen über Film, Literatur und Schach".
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren