Halbzeit beim Rilton Cup: elf Spieler an der Spitze

von Klaus Besenthal
31.12.2018 – Der traditionelle Rilton Cup in Stockholm erfährt zurzeit seine 48. Auflage. Das neunrundige Turnier läuft über den Jahreswechsel hinweg; lediglich an Neujahr ist spielfrei. Nach der 4. Runde führt eine elfköpfige Spitzengruppe das mit über hundert Titelträgern glänzend besetzte Feld an. Diese Spieler haben alle 3,5 Punkte auf dem Konto. Einen halben Punkt dahinter befinden sich mit Martin Zumsande und Alexander Donchenko auch zwei Deutsche. Foto: Lars OA Hedlund

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

In der Spitzengruppe hält sich auch der israelische Elofavorit Tamir Nabaty auf. Die beste Zweitwertung hat Sergey Volkov aus Russland - ein auch in Deutschland bekannter Name. Nicht so geläufig ist bei uns vermutlich der Name Jesper Sondergaard Thybo. Der 19jährige dänische IM, auch er gehört zu den führenden Spielern, spielte in Runde 2 gegen den 16jährigen norwegischen FM Tryggestad scharf auf Angriff. Die Partie zwischen den beiden zeigte zweierlei: Mit kühlem Kopf wäre eine erfolgreiche Verteidigung möglich gewesen; zugleich war die Aufgabe aber extrem schwierig zu lösen. Ein Muster, auf das man bei offenen Turnieren häufig trifft:

 

Jesper Sondergaard Thybo (Foto: Lars OA Hedlund)

Andreas Garberg Tryggestad (Foto: Lars OA Hedlund)

Stand nach der 4. Runde

Rk. SNo   Name FED Rtg Pts.
1 10 GM Volkov Sergey RUS 2583 3,5
2 1 GM Nabaty Tamir ISR 2670 3,5
  21 GM Santos Ruiz Miguel ESP 2523 3,5
4 7 GM Karthikeyan Murali IND 2591 3,5
5 22 IM Thybo Sondergaard Jesper DEN 2519 3,5
6 11 GM Gopal G.N. IND 2582 3,5
7 18 GM Urkedal Frode Olav Olsen NOR 2537 3,5
8 3 GM Lagarde Maxime FRA 2616 3,5
  19 GM Lalith Babu M R IND 2529 3,5
10 28 IM Gholami Aryan IRI 2488 3,5
11 15 GM Heberla Bartlomiej POL 2550 3,5
12 23 IM Yeoh Li Tian MAS 2508 3,0
13 2 GM Kobalia Mikhail RUS 2620 3,0
14 27 IM Zumsande Martin GER 2490 3,0
  29 GM Libiszewski Fabien FRA 2481 3,0
16 4 GM Donchenko Alexander GER 2604 3,0
  8 GM Liang Awonder USA 2589 3,0
18 14 GM Kulaots Kaido EST 2555 3,0
  16 GM Hillarp Persson Tiger SWE 2546 3,0
20 31 IM Hauge Lars Oskar NOR 2466 3,0
21 98 FM Pranav Anand IND 2274 3,0
22 5 GM Gajewski Grzegorz POL 2598 3,0
23 42 FM Keinanen Toivo FIN 2404 3,0
24 9 GM Santos Latasa Jaime ESP 2584 3,0
25 30 IM Holm Kristian Stuvik NOR 2468 3,0
26 73 GM Bellon Lopez Juan Manuel SWE 2334 3,0
27 52 IM D`costa Lorin A R ENG 2390 3,0
28 24 GM Blomqvist Erik SWE 2497 3,0
29 13 GM Moroni Luca Jr ITA 2564 3,0
30 17 GM Debashis Das IND 2544 3,0
31 62 IM Schekachikhin Maksim RUS 2368 3,0
32 45 CM Rohith Krishna S IND 2399 3,0
  48 IM Eggleston David J ENG 2397 3,0
34 43 FM Haug Johannes NOR 2402 3,0

... 161 Teilnehmer

Partien

 

Turnierseite

Ergebnisse bei chess-results



Themen: Rilton Cup

Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren