Hans Moke Niemann gewinnt in Malmö

von Klaus Besenthal
09.05.2022 – Die diesjährige Auflage des traditionsreichen "Tepe Sigeman & Co Chess Tournament" im schwedischen Malmö ist am Montag mit dem erwarteten Sieg des US-Amerikaners Hans Moke Niemann geendet. Niemann holte sich heute gegen Jorden van Foreest noch ein ungefährdetes Schwarzremis, so dass er einen Score von 5,0/7 vorzuweisen hat. Erigaisi Arjun und Nils Grandelius konnten Niemann nicht mehr gefährlich werden; beiden spielten heute ebenfalls remis und brachten es damit auf einen Punktestand von 4,0/7. Dieser ersten Verfolgergruppe hat sich noch Michael Adams hinzugesellt, der gegen A.R. Saleh Salem einen ganzen Punkt gewinnen konnte. | Fotos: Lars OA Hedlund

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

TePe Sigeman & Co Chess Tournament

Die Partie zwischen Jorden van Foreest und Hans Moke Niemann dauerte 60 Züge, doch keiner der Spieler konnte zu irgendeinem Zeitpunkt Gewinnchancen erzeugen. Eine kleine, aber feine Endspiellektion - zum erstmaligen Lernen oder zur Auffrischung - hatten die Spieler dann aber doch noch für die Zuschauer auf Lager:

 

Unmittelbar vor dem Turnier in Malmö hatte der 18-jährige Hans Niemann bereits das Capablanca Memorial in Havanna gewonnen

Endgame Manual

Endspieltraining für Anspruchsvolle. Dvoretzkys "Endgame Manual" ist eine Datenbank mit Beispielen und Aufgaben zum Endspiel im Schach.

Mehr...

A.R. Saleh Salem, der Großmeister aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hatte in seiner Partie gegen Michael Adams eine kreative Idee, mit der er um Vorteil kämpfen wollte. Funktioniert hat diese Idee indes nicht: Michael Adams gewann mit flottem Angriffsspiel und sorgte damit zugleich für die einzige entschiedene Partie an diesem letzten Turniertag.

 

Der 50-jährige Altmeister Michael Adams ist nach wie vor sehr präsent in der Schachszene - mit dem Sieg heute hat er sich noch auf den geteilten 3. Platz der Tabelle vorgeschoben

Ergebnisse der 7. Runde

 

Abschlusstabelle

 

Partien

 

Turnierseite

Ergebnisse bei Chess-Results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren