Hastings: Schlechte Verlierer und lange Tradition

28.12.2009 – 1066 ist ein bedeutendes Datum in der englischen Geschichte, fand doch in diesem Jahr die Schlacht von Hastings statt, der Beginn der Herrschaft der Normannen in England. Angeführt wurde das normannische Heer von William dem Eroberer, der Legende zufolge ein leidenschaftlicher Schachspieler. Einmal soll er nach einer verlorenen Partie seinem Gegner, einem französischen Prinzen, das Schachbrett über den Kopf gezogen haben, was dann zu einer überstürzten Abreise Williams vom französischen Hof führte. Ob sie gute Verlierer sind oder nicht können Schachspieler in Hastings seit über 100 Jahren zeigen. Der Hastings Chess Congress 1895 war nicht nur eins der größten und stärksten Schachturniere aller Zeiten, sondern auch der Beginn eines wirklichen Traditionsturniers. Der Chess Congress 2009 beginnt heute. Turnierseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren