Helmut Pfleger über Björn Lengwenus in der Zeit

von ChessBase
29.07.2021 – In seiner Schach-Kolumne im Zeit Magazin stellt Helmut Pfleger seinen Lesern noch einmal Björn Lengwenus vor. Der Hamburger Schulleiter und Schachlehrer und sein Team wurden für die herausragende Dulsberg Late Night Show mit dem Grimme Preis ausgezeichnet.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

"Inmitten der Corona-Düsternis war Dulsberg Late Night ein Leuchtturm der Hoffnung. Während das Land gerade in die Schockstarre des ersten Lockdowns fiel, war Schulleiter Björn Lengwenus bereits auf Sendung – amüsant statt larmoyant. Wo andere Schulen ihre Türen schlossen, wurden in Dulsberg die Fenster zur Welt aufgerissen [...]. 

Nachdem Björn Lengwenus und seine Team bereits mit der Goldenen Kamer ausgezeichnet wurden, erhielt er nun den Grimme Online Award. Helmut Pfleger widmet seine aktuelle Kolumne in der Zeit dem Hamburger Schulleiter, Schachlehrer und Fritz&Fertig Mitautor.

Fritz&Fertig Schach-Rätsel-Block - Matt-Alarm im schwarzen Schloss!

Noch mehr Schach-Rätsel im launigen Fritz&Fertig Stil: 66 neue Aufgaben. Diesmal: taktische Motive, Mattaufgaben, Schach-Sudoku u. v. m.

Mehr...

Zur Kolumne in der Zeit...

Best of Dulsberg Late Night

 


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren