Herald Tribune: "Who is the king?"

01.03.2006 – Die International Herald Tribune veröffentlichte unter dem Titel "Chess booms on Web, but who's the king?" einen Artikel von Brad Spurgeon zur Situation im Weltschach. Während das Schachspiel weltweit bisher ungeahnte Popularität besitze, u.a. deshalb, weil es mit dem Internet ein hervorragendes Medium dafür gibt, mache die Führung einen kopflosen Eindruck. Die notwendige Zusammenführung der zwei Weltmeisterschaften sei bisher nicht geleistet worden. Auch habe die FIDE unter Ilyumshinov die bewährten Strukturen zur Ermittelung des Weltmeisters zerstört und bisher nicht adäquat ersetzten können. Es fehle an einer Galionsfigur, Sponsoren blieben dem Schach fern. Der Autor beleuchtet zudem die politische Situation der FIDE vor den Präsidiumswahlen bei der Schacholympiade in Turin, wo mit Bessel Kok erstmals ein Herausforderer des seit 1995 amtierenden Präsidenten antreten wird. Artikel im Herald Tribune...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren