Herbert Bastian ist neuer DSB-Präsident

04.06.2011 – Bei der Deutschen Meisterschaft landete Herbert Bastian, 1952 geboren, von Beruf Lehrer, Internationaler Meister, Präsident des Saarländischen Schachverbandes und Sprecher des Arbeitskreises der Landesverbände, mit 4,5 Punkten im Mittelfeld auf dem 17. Platz. Beim DSB-Kongress, der gleich im Anschluss an die Deutsche Meisterschaft in Bonn stattfand, kam er jedoch ganz an die Spitze und wurde von den Delegierten zum neuen DSB-Präsidenten gewählt. Mit 127 zu 78 Stimmen setzte er sich gegen den einzigen Gegenkandidaten Dr. Hans-Jürgen Weyer, langjähriger Präsident des Schachbundes NRW, durch. Der bisherige Amtsinhaber Prof. Dr. Robert K. Frhr. von Weizsäcker hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet.Webseite des Deutschen Schachbunds...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren