"Heute nicht im Gleichgewicht": Anish Giri analysiert die 8. Partie

von ChessBase
06.12.2021 – Die 8. Partie brachte der Weltmeisterschaft brachte die zweite Entscheidung zugunsten des Weltmeisters. Mit 21...b5?? warf der Herausforderer die Partie in einem Zug fort. "Ian Nepomniachtchi befand sich an diesem Tag nicht im Gleichgewicht", meint Anish Giri in seinem Partiekommentar. | Foto: Lennart Ootes

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Statt mit den schwarzen Steinen auf remis zu spiele und seine Chance in der nächsten Weißpartie zu suchen, verfolgte Ian Nepomniachtchi in der 8. Partie einen ehrgeizigen Plan.

Doch mit 21... b5?? (Zwei Fragezeichen von Anish Giri) ward er die Partie mit einem Zug fort.

"Ein Fehler, der schwer zu erklären ist. Ich würde die Klischees bemühen: die Nerven, die Müdigkeit, der Druck und all das", kommentiert Anish Giri.

 

Master Class Band 8 - Magnus Carlsen 2.Auflage

Sehen Sie, welche Eröffnungen Carlsen wählt, um seinen Gegner im Mittelspiel strategisch zu überspielen oder ein vorteilhaftes Endspiel zu erhalten.

Mehr...

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren