Höhepunkte aus neun Jahren

von André Schulz
17.11.2015 – Zur Vorbereitung auf die Mannschafts-Europameisterschaft spielten die rumänische und die deutsche Nationalmannschaft einen Länderkampf. Austragungsort war die Stadt Medias, wo zuvor schon viele Turnier und Wettkämpfe im Rahmen der Serie "Teurneul Regilor" stattgefunden haben. Alina l'Ami blickt auf die Höhepunkte von neun Jahren Turniergeschichte zurück. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

 

 

 

Medias (deutsch: Mediasch) ist der Sitz des rumänischen Energiekonzerns "Romgaz", dem Hauptsponsor der "Turniere der Könige". Medias liegt in Siebenbürgen, das früher einmal zu Ungarn gehörte und von den "Siebenbürger Sachsen" besiedelt war. Deutsche, österreichische und auch niederländische Siedler, die von den Ungarn einst eingeladen wurden, hatten sich als Wehrbauern hier niedergelassen. Der Name "Siebenbürgen" geht wohl auf die sieben "sächsischen" Stadtgründungen Hermannstadt, Kronstadt, Bistritz, Schäßburg, Mühlbach, Broos und Klausenburg zurück. Mediasch wurde erst später, 1534, ebenfalls zur Stadt ernannt.

 

 

Die Tradition der Turniere in Bazna und Medias begann 2007. Alexander Khalifman gewann das Turnier, an dem auch einige "Schachlegenden" teilnahmen. 2009 wurde das Turnier schon fast ausschließlich mit Super-Großmeistern ausgetragen. Das bleib einige Male so. 2010 und 2011 hieß der Sieger Magnus Carlsen. 2014 und 2015 spielte die rumänische Nationalmannschaft zwei Länderkämpfe, gegen China und zuletzt gegen Deutschland.

Alina l'Ami blickt in einem schönen Beitrag in Bildern und Partien auf die Höhepunkte von neun Jahren Turniergeschichte zurück (in englischer Sprache.)

 

Zum "historischen" Überblick...

 

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren