Hou Yifan Challenge, Tag 1: "Pragg" vor Keymer

von Klaus Besenthal
18.09.2021 – Am ersten Tag des 10+5-Onlineturniers "Hou Yifan Challenge" für junge Nachwuchsakteure hat der Inder Praggnanandhaa am Samstag alle seine Partien gewonnen - mit seinem Score von 5,0/5 führt der 16-jährige Großmeister das Feld folglich auch alleine an. Platz zwei belegt zurzeit Vincent Keymer, der zunächst ebenfalls mit vier Siegen am Stück ins Turnier gestartet war, dann jedoch in der 5. Runde gegen Christopher Yoo eine Niederlage quittieren musste. Am Sonntag folgen die Runden sechs bis neun (Beginn: 16 Uhr). | Grafik: Julius Bär Challengers Chess Tour

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Hou Yifan Challenge

Mit von der Partie ist bei diesem Turnier auch der unlängst als "jüngster Großmeister aller Zeiten" zu Ruhm gelangte Abhimanyu Mishra. In seiner Partie der 1. Runde gegen Lei Tingjie stand es zunächst noch gleich, bevor beide Akteure kurz nacheinander leicht schwächelten. Den Schlusspunkt bildete jedoch erst ein totaler Blackout der Chinesin, als diese sich schlicht matt setzen ließ: 

 

How to play the Najdorf Vol. 1 to 3

A great moment when the world‘s leading expert shares all the secrets in his favourite opening.

Mehr...

Endspielanalysen von Karsten Müller

In der Partie der Runde 1 zwischen Balaji Daggupati und Praggnanandhaa hatte letzterer schließlich einen guten Springer gegen einen schlechten Läufer:

 

In der Partie zwischen Vaishali R und Pawel Teclaf, ebenfalls aus Runde 1, gab es dieselbe Figurenkonstellation zu sehen, doch ging es dem Läufer dieses Mal besser:

 

Schachendspiele 1 bis 14

Von den Grundlagen für Einsteiger über klassische Turmendspiele bis hin zur modernen Endspieltheorie. Hier bekommen Sie die komplette Endspielschule von Karsten Müller in 14 Bänden (auf DVD oder zum Download) zum reduzierten Paketpreis.

Mehr...

Tabelle

 

Partien

 

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Beseitiger20_# Beseitiger20_# 19.09.2021 08:35
Danke für den schnellen Bericht! Allerdings hätte man durchaus ein bisschen mehr auf den starken Auftakt von Vincent Keymer eingehen können, der schon gegen Liang (tolle Eröffnungsvorbereitung von Vincent?), Murcin und Joo antreten musste (siehe Vs. hohe Tiebreak-Wertung). Zu seiner Verlustpartie kam es beim Sekundenblitzen in völlig ausgeglichener (aber sicher nicht leichter) Stellung bei ungleichfarbigen Läufern. -
Ich bin gegen die nationale Brille, aber ein bisschen Lokalkolorit ist manchmal auch schön....
1