Hou Yifan setzt sich an die Spitze

von ChessBase
27.07.2012 – Zwei Runden vor Schluss liegt Weltmeisterin Hou Yifan beim FIDE Frauen Grand Prix im armenischen Jermuk mit 6,5 Punkten aus 9 Partien erstmals alleine an der Tabellenspitze. In Runde 9 gewann die Chinesin gegen Ekaterina Kovalevskaya während ihre Verfolgerin Ju Wenjun gegen die Armenierin Lilit Mkrtchian über ein Remis nicht hinaus kam. Entschieden ist aber noch nichts, denn mit Nadezhda Kosintseva und Kateryna Lahno warten in den letzten beiden Runden noch zwei starke Gegnerinnen auf die Weltmeisterin.Turnierseite...Bilder, Tabelle, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...




Fotos: Arman Karakhanyan für die Turnierseite


Hou Yifan demonstrierte in Runde 9 das Potenzial der Igel-Formation







Ju Wenjun


Im innerchinesischen Duell setzte sich Ruan Lufei mit Schottisch gegen Zhao Xue durch.


Zhao Xue


Nadezhda Kosintseva (links), Aghasi Inants und Elina Danielian bei der Analyse. Kosintseva gewann mit der Caro-Kann Vorstoßvariante.


Kateryna Lahno spielte Grünfeld-Indisch. Läuferpaar und b-Freibauer brachten ihr den Sieg.


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren