Igor Kurnosov stirbt bei Verkehrsunfall

09.08.2013 – Der russische GM Igor Kurnosov starb in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Chelyabinsk an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Beim Überqueren einer Straße wurden er und ein weiterer Fußgänger von einem Auto erfasst. Kurnosov hatte in seiner Karriere eine Reihe von Open gewonnen, zuletzt in Abu Dhabi. Sein jüngstes Turnier war das Meister Open in Biel. Igor Kurnosov wurde 28 Jahre alt. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Russischer Großmeister stirbt bei Verkehrsunfall

Gestern starb laut Berichten in der örtlichen Presse der russische Großmeister Igor Kurnosov an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Der 28-Jährige und ein weiterer Fußgänger wurden etwa um 2:45 Uhr örtlicher Zeit in seiner Heimatstadt Chelyabinsk beim Überqueren der Fahrbahn von einem Fahrzeug angefahren.

In der Weltrangliste der FIDE nahm der 28-jährige Kurnosov Rang 89 ein. In der Rangliste des russischen Verbandes belegte er Platz 22. Seinen Großmeistertitel hatte er 2003 erhalten, fünf Jahre nachdem er mit dem Turnierschach begann. Sein jüngster Erfolg war der Turniersieg beim Open in Abu Dhabi. Zuletzt hatte er beim Meister-Open in Biel mitgespielt. Dort wurde er Zwanzigster.

Gemäß dem Bericht von Lenta.ru überquerte Kurnosov in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 2. 45 Uhr die Komsomolsk Straße und wurde dabei von einem Ford Fiesta angefahren, der von einer 20-jährigen Frau gelenkt wurde. Die Fahrerin überfuhr dabei außerdem einen 42-Jährigen, der mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Gemäß den Berichten der örtlichen Presse war die junge Fahrerin nicht völlig unerfahren und besaß ihren Führerschein schon länger als ein Jahr.

 

Auf  Natalia Pogoninas Webseite werden in einem Nachruf nicht nur die schachlichen Erfolge von Kurnosov gewürdigt:  "Igor  Kurnosov gewann viele starke Turniere wie Arctic Chess Challenge, Hastings Masters, Biel Open, Politiken Cup, Abu Dhabi Chess Festival, Nakhchivan Open, etc. und hatte zeitweise eine Elozahl von 2680. Vor allem aber war er ein ehrlicher, freundlicher und positiver Mensch, ein guter Freund und ein Schachprofi, der eine wahre Leidenschaft für das Spiel hatte. Wir vermissen dich. Ruhe in Frieden!"

Erst im letzten Monat erzielte Igor Kurnosov einen großen Erfolg, als er zusammen mit Zahar Efimenko, Mikhailo Oleksienko und Avetik Grigoryan im Masters Tournament des Abu Dhabi Chess Festival den ersten Platz belegte und mit der besten Zweitwertung Turniersieger wurde. 

Video mit Igor Kurnosov bei der Preisverleihung:  Zum Video...



Themen: Igor Kurnosov
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren