Ihr Urteil bitte

19.06.2009 – Bei offenem gegnerischen König einen stillen Zug zu machen, kann sehr schwerfallen, und sogar ein absoluter Angriffskünstler wie Weltmeister Tal erlag zuweilen dem Reiz des Schachgebots. In dieser Stellung hatte Weiß jedenfalls gerade 34.Tf1-f2 gespielt. Was sagen Sie zu diesem Zug? A) Genau das Richtige, Weiß übereilt nichts und fährt den Punkt anschließend in aller Ruhe nach Hause. B) Ein Fehler, der dem Gegner ein spektakuläres Remis ermöglicht. C) Das stellt die Partie ein - ein Doppelangriff entscheidet nun für Schwarz. Auflösung (Partie Hector-Christensen) CBM-Online Größeres Diagramm

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Bei offenem gegnerischen König einen stillen Zug zu machen, kann sehr schwerfallen, und sogar ein absoluter Angriffskünstler wie Weltmeister Tal erlag zuweilen dem Reiz des Schachgebots. In dieser Stellung hatte Weiß jedenfalls gerade 34.Tf1-f2 gespielt. Was sagen Sie zu diesem Zug?
A) Genau das Richtige, Weiß übereilt nichts und fährt den Punkt anschließend in aller Ruhe nach Hause.
B) Ein Fehler, der dem Gegner ein spektakuläres Remis ermöglicht.
C) Das stellt die Partie ein - ein Doppelangriff entscheidet nun für Schwarz.
Auflösung (Partie Hector-Christensen)



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren