In Tschechien wird bald wieder gespielt

von André Schulz
03.06.2020 – Wann und wie geht es weiter mit dem "richtigen" Schach? So interessant die Online-Turniere auch sind... Viele wollen wieder richtig Schach spielen, ihre Schachfreunde sehen und mit ihnen ein paar Worte wechseln. Tschechien macht den Anfang. Dort geht es schon am 13./14. Juni mit Mannschaftskämpfen weiter.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bedingungen für den Abschluss von Schachwettbewerben in der Saison 2019/2020

Für alle Mitglieder des ŠSČR ist es sicherlich eine gute Nachricht, dass Schachwettbewerbe der Mannschaften im laufenden Jahr 2019/2020 dank der günstigeren epidemiologischen Situation in der Tschechischen Republik und der schnelleren Freigabe von Sicherheitsmaßnahmen abgeschlossen werden können.

Für von Tschechischen Schachverband ŠSČR verwalteten Wettbewerbe gelten die schon zuvor angekündigten Termine, d.h. für die

1. Liga der 13.–14. Juni 2020,

für die 2. Liga der 27.-28. Juni 2020

und für Jugendwettbewerbe der 19.-21. Juni 2020.

Der Schachverband steht in ständigem Kontakt mit den zuständigen Behörden und hat sich bei den Landesbehörden erkundigt, unter welchen Bedingungen, Mannschaftswettbewerbe in dieser Saison beendet werden können.

Die Bedingungen, unter denen gespielt werden kann, sind wie folgt:

1) Spieler und Schiedsrichter müssen während der Wettkämpfe keinen Atemschutz tragen. Für Spieler und Schiedsrichter darf der Abstand kleiner als zwei Meter sein.

2) Zuschauer, Beleitpersonen (Trainer, Eltern) oder andere Teilnehmer müssen einen Abstand von mindestens 2 Metern zu den Spielern einhalten. Die maximale Anzahl von Personen im Spielsaal beträgt 100 Personen gleichzeitig. Nach dem Ende seiner Partie gilt ein Spieler als Zuschauer.

3) Das Spielmaterial (Schachbretter, Figuren, Uhren, Tische) wird nach dem Wettkampf desinfiziert.

Die oben genannten Regeln sind für alle Wettkämpfeim Juni verbindlich. Sollte sich die Situation bezüglich der Epidemie zum Guten oder Schlechten ändern, wird der Tschechische Schachverband darüber informieren.

Mitteilung beim Tschechischen Schachverband...

 


André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

ArmerLinzerHans ArmerLinzerHans 04.06.2020 06:44
Wird der tschechische Schachzug in seinem Jubiläumsjahr doch noch abfahren ? Und wenn ja, wann ?
lopak lopak 04.06.2020 07:35
In der Schweiz wird es vielleicht auch bald wieder gespielt. Die Organisatoren des Schachfestivals arbeiten auf ein Schutzkonzpt, das von den Behörden validiert sein muss. Dann werden wir über den Voraussetzungen mehr wissen. - Siehe; https://www.bielchessfestival.ch/de/Homepage.html
oegenix oegenix 03.06.2020 08:49
Interessanter wäre eine Info, unter welchen Voraussetzungen bei uns wann bei uns wieder Schachtreffen möglich sind.
1