Inarkiev ist Europameister

von André Schulz
24.05.2016 – Vor der Schlussrunde führte Ernesto Inarkiev bei der Europameisterschaft in Gjakova mit einem ganzen Punkt Vorsprung und hatte dann keine Mühe, den Titel mit einem Remis in der Schlussrunde einzufahren. Liviu-Dieter Nisipeanu wurde als bester Deutscher 21ter und qualifizierte sich damit für den nächsten World Cup. Das Turnier war mit 120.000 Euro dotiert. Der Sieger erhält 20.000 Euro. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Gjakova

Das Austragungs-und Spielerhotel

Vor der letzten Runde führte Ernesto Inarkiev das Feld bei der Europameisterschaft mit einem ganzen Punkt Vorsprung an. Ein Remis reichte ihm also zum Titelgewinn und dieses führ Inarkiev gegen Piorun Kacper mit den schwarzen Steinen auch ungefährdet ein. Im Duell der Verfolger setzte sich Igor Kovalenko gegen Aleksey Goganov durch. Der dritte Spieler mit 7,5 Punkten vor der Schlussrunde, Radoslaw Wojtaszek unterlag Baadur Jobava, der damit Dritter wurde.

Ernesto Inarkiev

Wojtaszek, hier gegen Navara aus einer früheren Runde

Alexander Donchenko, rechts, wurde 29ter.

Alexander Ipatov

Aryan Tari

Aus Deutschland nahmen nur sechs Spieler teil, darunter mit Liviu-Dieter Nisipeanu, Vitaly Kunin, Alexander Donchenko und Rasmus Svane vier Großmeister. Nisipeanu wurde 21ter und qualifizierte sich damit für den World Cup. Donchenlo belegte Platz 29 und hat vielleicht noch kleine eine Chance als Nachrücker in den World Cup zu kommen.

Rasmus Svane spielte in der Schlussrunde eine scharfe und spannende Partie gegen Alexander Areshchenko, verpasste aber in kritischer Stellung den richtigen Weg zu Gegenspiel:

Areshchenko-Svane

 

 

231 Spieler aus 38 Nationen nahmen an dieser 17. Europameisterschaft teil, die vom jungen Verband des Kosovo in Gjakova ausgerichtet wurde. Der Gesamtpreisfonds umfasste 120.000 Euro. Davon entfielen auf den ersten Platz 20.000 Euro (Zweiter 15.000 Euro, Dritter 10.000 Euro). Die ersten 23 Plätze qualifizieren zur Teilnahme am kommenden World Cup-Turnier.

 

Ergebnisse der Schlussrunde

Br. Nr.   Name FED Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name FED Elo Nr.
1 16 GM Piorun Kacper POL 2681 7 ½ - ½ GM Inarkiev Ernesto RUS 2686 12
2 60 GM Goganov Aleksey RUS 2600 0 - 1 GM Kovalenko Igor LAT 2644 37
3 26 GM Jobava Baadur GEO 2661 7 1 - 0 GM Wojtaszek Radoslaw POL 2722 2
4 1 GM Navara David CZE 2735 7 1 - 0 7 GM Pashikian Arman ARM 2612 54
5 5 GM Vallejo Pons Francisco ESP 2700 7 1 - 0 7 GM Donchenko Alexander GER 2569 80
6 59 GM Ter-Sahakyan Samvel ARM 2601 7 ½ - ½ 7 GM Nisipeanu Liviu-Dieter GER 2669 19
7 72 GM Palac Mladen CRO 2577 7 ½ - ½ 7 GM Dreev Aleksey RUS 2662 24
8 83 GM Bortnyk Olexandr UKR 2565 7 ½ - ½ 7 GM Dubov Daniil RUS 2644 36
9 85 GM Tari Aryan NOR 2558 7 ½ - ½ 7 GM Hovhannisyan Robert ARM 2632 43
10 51 GM Anton Guijarro David ESP 2616 7 ½ - ½ 7 GM Stupak Kirill BLR 2535 94
11 3 GM Vitiugov Nikita RUS 2721 1 - 0 GM Onischuk Vladimir UKR 2628 44
12 48 GM Lupulescu Constantin ROU 2620 1 - 0 GM Ponomariov Ruslan UKR 2715 4
13 50 GM Salgado Lopez Ivan ESP 2618 1 - 0 GM Ragger Markus AUT 2696 6
14 8 GM Fressinet Laurent FRA 2692 1 - 0 GM Kozul Zdenko CRO 2591 68

...

Endstand:

Rg. Snr   Name Typ Elo Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3   Wtg4   Wtg5 
1 12 GM Inarkiev Ernesto   RUS 2686 9,0 0,0 72,5 77,5 6
2 37 GM Kovalenko Igor   LAT 2644 8,5 0,0 67,0 71,5 5
3 26 GM Jobava Baadur   GEO 2661 8,0 0,0 73,5 78,0 5
4 1 GM Navara David   CZE 2735 8,0 0,0 72,5 78,5 5
5 5 GM Vallejo Pons Francisco   ESP 2700 8,0 0,0 71,0 77,0 5
6 2 GM Wojtaszek Radoslaw   POL 2722 7,5 0,0 76,0 82,0 6
7 16 GM Piorun Kacper   POL 2681 7,5 0,0 69,0 74,5 5
8 8 GM Fressinet Laurent   FRA 2692 7,5 0,0 68,5 73,5 5
9 60 GM Goganov Aleksey   RUS 2600 7,5 0,0 68,5 71,0 5
10 36 GM Dubov Daniil U20 RUS 2644 7,5 0,0 68,0 73,0 5
11 3 GM Vitiugov Nikita   RUS 2721 7,5 0,0 67,0 72,5 5
12 13 GM Cheparinov Ivan   BUL 2685 7,5 0,0 67,0 72,0 5
  15 GM Najer Evgeniy   RUS 2681 7,5 0,0 67,0 72,0 5
14 43 GM Hovhannisyan Robert   ARM 2632 7,5 0,0 66,5 70,5 5
15 33 GM Zhigalko Sergei   BLR 2647 7,5 0,0 66,0 71,0 5
  72 GM Palac Mladen   CRO 2577 7,5 0,0 66,0 71,0 5
17 50 GM Salgado Lopez Ivan   ESP 2618 7,5 0,0 66,0 69,5 5
18 24 GM Dreev Aleksey   RUS 2662 7,5 0,0 65,5 70,5 6
19 51 GM Anton Guijarro David   ESP 2616 7,5 0,0 65,5 69,5 5
20 94 GM Stupak Kirill   BLR 2535 7,5 0,0 65,5 68,5 6
21 19 GM Nisipeanu Liviu-Dieter   GER 2669 7,5 0,0 65,0 70,5 5
22 85 GM Tari Aryan U18 NOR 2558 7,5 0,0 64,5 69,5 5
23 69 GM Demchenko Anton   RUS 2589 7,5 0,0 64,5 68,0 5
24 59 GM Ter-Sahakyan Samvel   ARM 2601 7,5 0,0 64,0 67,5 5
25 48 GM Lupulescu Constantin   ROU 2620 7,5 0,0 63,0 67,0 5
26 83 GM Bortnyk Olexandr U20 UKR 2565 7,5 0,0 62,0 67,0 5
27 30 GM Saric Ivan   CRO 2650 7,0 0,0 71,5 76,5 6
28 55 GM Zubov Alexander   UKR 2612 7,0 0,0 68,5 73,5 5
29 80 GM Donchenko Alexander U18 GER 2569 7,0 0,0 68,0 72,5 6
30 58 GM Andriasian Zaven   ARM 2602 7,0 0,0 68,0 72,5 5

... 221 Spieler

 

 

Alle Partien:

 

 

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

Regulations...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren