Innenminister Otto Schily gratuliert

03.12.2001 – Der Bundesminister des Innern, Otto Schily, hat dem Präsidenten des deutschen Schachbundes, Alfred Schlya, der deutschen Nationalmannschaft und Bundestrainer Uwe Bönsch seine Glückwünsche zum Gewinn der Bronzemedaille bei der Europameisterschaft 2001 übermittelt. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Otto Schily
Bundesminister des Innern


An den Präsidenten des
Deutschen Schachbundes e.V.
Herrn Alfred Schlya

Berlin, den 27. November 2001

Sehr geehrter Herr Schlya,
zum Gewinn der Bronzemedaille bei den Mannschafts-Europameisterschaften im Schach in Leon/Spanien sende ich Ihnen meine besten Glückwünsche. Bitte übermitteln Sie der Mannschaft und dem Bundestrainer, Herrn Uwe Bönsch, der einen maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hatte, meine Gratulation. Ihnen und allen Sportlerinnen und Sportlern Ihres Verbandes wünsche ich für die weitere Zukunft viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Otto Schily


 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren