Interessante Partien, keine Sieger

20.03.2013 – Die heutige fünfte Runde des Kandidatenturniers in London war die zweite Remisrunde bisher - langweilig war sie nicht. Dem Sieg am nächsten war Peter Svidler. Doch der St. Petersburger vergab gute Chancen gegen Boris Gelfand. Magnus Carlsen und Levon Aronian mussten lange kämpfen, bis sie immerhin einen halben Punkt festhielten. Auch Grischuk gegen Radjabov endete remis. Analysen zu den Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Interessante Remisrunde

Nach drei Runden mit zwei, dann drei und schließlich noch einer Entscheidung gab es heute die zweite Remisrunde. Langeweile kam allerdings keine auf.  Svidler vergab gegen Gelfand einen Gewinn. Kramnik arbeitete an diesem gegen Aronian lange, doch am Ende ohne Erfolg. Carlsen musste gegen Ivanchuk ebenfalls lange ums Remis kämpfen und auch die Partie zwischen Grischuk und Radjabov hatte viele interessante Momente.

 

Runde 5, 20. März um 15 Uhr (MEZ)
Vassily Ivanchuk
½-½
Magnus Carlsen
Peter Svidler
½-½
Boris Gelfand
Vladimir Kramnik
½-½
Levon Aronian
Alexander Grischuk
½-½
Teimour Radjabov
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Stefan Kindermann/ Dijana Dengler

Stand nach fünf Runden

 

Kramnik gegen Aronian

Valdimir Kramnik bereitete Levon Aronian heute einen schweren Arbeitstag. In einem Königsindischen Angriff hatte der frühere Weltmeister mit den weißen Steinen die ganze Partie über die Führung und arbeitete an seinem ersten Sieg in diesem Turnier. Einem weißen Freibauernpaar im Zentrum setzte der Armenier nach dem Damentausch einen Freibauern am Damenflügel entgegen. Kramniks eigentlicher Trumpf war das Läuferpaar, doch nach der gegenseitigen Vernichtung der Freibauern blieben ungleiche Läufer übrig und da nützten Kramnik auch seine beiden Mehrbauern nichts. Remis.

Vladimir Kramnik und Levon Aronian

Boris Gelfand kiebitzt

Ivanchuk gegen Carlsen

Vassily Ivanchuk findet allmählich ins Turnier. Gestern stand er gegen Boris Gelfand nach seiner Tschigorin-Verteidigung schon sehr ordentlich und verpasste nach geistreichem Spiel zwischendurch vielleicht noch eine bessere Möglichkeit. Heute bereitete der Ukrainer Magnus Carlsen in dessen Grünfeldinder einige Schwierigkeiten. Der Weltranglistenerste lag eigentlich immer hinten und verlor im frühen Mittelspiel einen Bauern. Diesem materiellen Nachteil lief er praktisch bis zum Ende der Partie hinterher. Zuletzt hatte der Norweger in ein Springerendspiel abgewickelt und dort schließlich durch Tausch seines Springers gegen alle weißen Bauern das Remis erzwungen.

Magnus Carlsen, bester Schachspieler der Welt

Vassily Ivanchuk, Schachgroßmeister, in einem Anzug von Fiorucci (?)

Was spielen die anderen?

Videozusammenfassung von Daniel King

Grischuk gegen Radjabov

Nach dem Königsindisch-Desaster gegen Svidler in Runde drei griff Teimour Radjabov heute gegen Alexander Grischuk mit dem Abgelehnten Damengambit wieder zu einer sehr klassischen und soliden Verteidigung. Grischuk spielte die Variante mit Lf4 und schnürte Schwarz später mit c4-c5 am Damenflügel ein. Der Aseri opferte schließlich einen Läufer und erhielt dafür eine Bauernwalze mit drei verbundenen Freibauern. Nach dem Übergang ins Endspiel gab Grischuk die Figur gegen die drei Bauern zurück und wickelte in ein ausgeglichenes Turmendspiel ab. Remis.

Alexander Grischuk

Grischuk gegen Radjabov

Teimour Radjabov

 

Svidler gegen Gelfand

Boris Gelfand gab Peter Svidler dessen eigene Medizin zu schmecken - die Grünfeld-Verteidigung. Der St. Petersburger spielte dann schon im 7. Zug eine Neuerung - im Schach gibt es also noch viel zu entdecken - und erhielt in der Folge eine aussichtsreiche Angriffsstellung. Inzwischen hatte er aber schon etwas Zeit investiert und dann vergab er nach und nach seine schönen Möglichkeiten bis die Partie nur noch zum Remis taugte. "So eine gute Stellung werde ich in diesem Turnier nicht mehr bekommen", trauerte Svidler nach der Partie in der Pressekonferenz den vergebenen Chancen nach. 

Boris Gelfand, Vizeweltmeister

Svidler gegen Gelfand

Peter Svidler, Großmeister aus St. Petersburg

 

 

 

Alle Partien bisher

 

 

 

Das Turnierposter

Partiebeginn ist jeweils 14 Uhr (London), also 15 Uhr MEZ. Alle Partien werden live auf dem Fritzserver kommentiert. Den Löwenanteil der deutschsprachigen Kommentierung trägt GM Klaus Bischoff (Kostenlos für alle Premiummitglieder). Außerdem kommentieren Oliver Reeh mit Merijn van Delft und Karsten Müller sowie Stefan Kindermann mit Dijana Dengler.

Premiumzugang zu schach.de kaufen...

Klaus Bischoff

 

Spielplan, Ergebnisse, Kommentatoren

Runde 1, 15. März um 15 Uhr (MEZ)
Levon Aronian
½-½
Magnus Carlsen
Boris Gelfand
½-½
Teimour Radjabov
Vassily Ivanchuk
½-½
Alexander Grischuk
Peter Svidler
½-½
Vladimir Kramnik
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 2, 16. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
½-½
Vladimir Kramnik
Alexander Grischuk
½-½
Peter Svidler
Teimour Radjabov
1-0
Vassily Ivanchuk
Levon Aronian
1-0
Boris Gelfand
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 3, 17. März um 15 Uhr (MEZ)
Boris Gelfand
0-1
Magnus Carlsen
Vassily Ivanchuk
0-1
Levon Aronian
Peter Svidler
1-0
Teimour Radjabov
Vladimir Kramnik
½-½
Alexander Grischuk
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 4, 19. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
1-0
Alexander Grischuk
Teimour Radjabov
½-½
Vladimir Kramnik
Levon Aronian 
½-½
Peter Svidler
Boris Gelfand
½-½
Vassily Ivanchuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 5, 20. März um 15 Uhr (MEZ)
Vassily Ivanchuk
½-½
Magnus Carlsen
Peter Svidler
½-½
Boris Gelfand
Vladimir Kramnik
½-½
Levon Aronian
Alexander Grischuk
½-½
Teimour Radjabov
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Stefan Kindermann/ Dijana Dengler
Runde 6, 21. März um 15 Uhr (MEZ)
Peter Svidler
-
Magnus Carlsen
Vladimir Kramnik
-
Vassily Ivanchuk
Alexander Grischuk
-
Boris Gelfand
Teimour Radjabov
-
Levon Aronian
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 7, 23. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Teimour Radjabov
Levon Aronian
-
Alexander Grischuk
Boris Gelfand
-
Vladimir Kramnik
Vassily Ivanchuk
-
Peter Svidler
Kommentar: GM Alejandro Ramirez
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 8, 24. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Levon Aronian
Teimour Radjabov
-
Boris Gelfand
Alexander Grischuk
-
Vassily Ivanchuk
Vladimir Kramnik
-
Peter Svidler
Kommentar: GM Alejandro Ramirez
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 9, 25. März um 15 Uhr (MEZ)
Vladimir Kramnik
-
Magnus Carlsen
Peter Svidler
-
Alexander Grischuk
Vassily Ivanchuk
-
Teimour Radjabov
Boris Gelfand
-
Levon Aronian
Kommentar: GM Maurice Ashley
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 10, 27. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Boris Gelfand
Levon Aronian
-
Vassily Ivanchuk
Teimour Radjabov
-
Peter Svidler
Alexander Grischuk
-
Vladimir Kramnik
Kommentar: GM Yasser Seirawan
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 11, 28. März um 15 Uhr (MEZ)
Alexander Grischuk
-
Magnus Carlsen
Vladimir Kramnik
-
Teimour Radjabov
Peter Svidler
-
Levon Aronian
Vassily Ivanchuk
-
Boris Gelfand
Kommentar: GM Chris Ward
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 12, 29. März um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Vassily Ivanchuk
Boris Gelfand
-
Peter Svidler
Levon Aronian
-
Vladimir Kramnik
Teimour Radjabov
-
Alexander Grischuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Oliver Reeh
Runde 13, 31. März um 15 Uhr (MEZ)
Teimour Radjabov
-
Magnus Carlsen
Alexander Grischuk
-
Levon Aronian
Vladimir Kramnik
-
Boris Gelfand
Peter Svidler
-
Vassily Ivanchuk
Kommentar: GM Daniel King
Deutsch: Klaus Bischoff
Runde 14, 1. April um 15 Uhr (MEZ)
Magnus Carlsen
-
Peter Svidler
Vassily Ivanchuk
-
Vladimir Kramnik
Boris Gelfand
-
Alexander Grischuk
Levon Aronian
-
Teimour Radjabov
Kommentar: GM Maurice Ashley
Deutsch: Daniel King

Text: André Schulz

Fotos: Anastasiya Karlovich

Premiumzugang zu schach.de kaufen...

Turnierseite FIDE...

Turnierseite AGON...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren