Interessantes Feld beim Inventi-Schachturnier

07.09.2011 – Für diesjährige sechste Auflage des Inventi-Schachturniers in Antwerpen haben die Organisatoren erneut ein buntes und interessantes Feld zusammen gestellt. Die niederländischen Veteranen Jan Timman und John van der Wiel treffen mit Benjamin Bok auf Nachwuchs aus dem eigenen Land. Elisabeth Pähtz vertritt die deutschen Farben und sorgt zusammen mit Ketevan Arakhamia-Gran und Anastasia Savina für den weiblichen Anteil im Turnier. Michiels Bart und Stefan Docx sind aus dem Land des Gastgebers am Start. Schließlich ist Mher Hovhanissian am Start, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Jugendweltmeister Robert Hovhanissian. Nach vier Runden führt allerdings Romain Edouard aus Frankreich, der bisher alle Partien gewann. Turnierseite...Tabelle, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren